Affair Luxe for Men Eau de Parfum

Affair Luxe Parfüm für Herren

Limitierter Duft von LR

Im silberbedampften Flakon mit angedeuteter Sternenform präsentiert LR Health & Beauty Systems den diesjährigen Weihnachts- und Winterduft Affair Luxe. Als Limitierter Duft ist dieses Parfüm für Herren nur in niedriger Auflage erhältlich. Daher sind wir froh, dass wir Affair Luxe for Men ergattern konnten, denn erfahrungsgemäß sind limitierte Duftlinien nicht lange verfügbar. Neben diesem Herrenduft gibt es für die Damen Affair Luxe for Women, der im goldenen Sternenflakon nicht weniger edel ausschaut. Jeder Duft liegt mit 50 ml bei 24,95 Euro; im Doppelpack kosten Damen- und Herrenduft zusammen 44,95 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versand).

Affair Luxe Parfüm für MännerAffair Luxe Parfüm für Männer

Affair Luxe Parfüm für Männer

Wie riecht der Herrenduft Affair Luxe?

Der silberne Flakon, die Sternform und die Tatsache, dass ein limitierter Duft in der Weihnachtslinie angeboten wird, erweckt die Hoffnung, dass es sich um ein Parfüm für Herren handelt, das würzig und warm zu erriechen ist. An Gewürzen, die man mit der Winterzeit verbindet, sollte nicht gegeizt werden. Die erste Schnupperprobe am Sprühkopf offenbart in der Tat würzige Noten, die schon bei dieser Riechprobe ihren warmen Unterton zum Besten geben. LR gibt in der Duftbeschreibung an:

Mix aus Minze, Lavendel, Amber und Tonkabohne

Die Minze ist noch nicht zu riechen und da man sie nicht allzu häufig in Parfums entdeckt, sind wir schon sehr gespannt, wo und wie sie sich zu erkennen gibt. In Eisenbergs J’OSE gefällt uns der Minzduft ja ausgesprochen gut.

Beim Ansprühen entlädt sich eine wohltuend zurückhaltende Bergamotte mit einer sehr intensiven aber nicht zu üppigen Süße auf die Haut. Der Alkohol der flüchtigen Kopfnote bitzelt in der Nase und übernimmt in der Dufteröffnung die Regie.

Affair Luxe for Men Eau de Parfum

Affair Luxe for Men Eau de Parfum

Wo steckt die Minze in Affair Luxe?

Auch beim olfaktorischen Suchspiel ist von der Minze in Affair Luxe noch nichts zu erriechen. Es dauert einige Minuten, bis die Topnote bei diesem Parfüm für Herren ihren alkoholischen Charakter ablegt und endlich riechbare Duftnoten zum Vorschein kommen. Fruchtigkeit macht sich breit. Ein Gemisch, aus dem man kaum einzelne Duftstoffe herausriechen kann. Zitrone, Limette, Bergamotte? Ein Hauch von Orangenblüten? Es scheint so, als haben sich in Affair Luxe for Men alle zitrischen Gewächse mit eine großen Portion Zucker vereint, um den jetzt ganz leicht wahrnehmbaren Minzeduft im Zaum zu halten. Riecht man sehr aufmerksam, wird bewusst, dass die Minze im hinteren Bereich der Nase auf sich aufmerksam macht. Wie ein ganz leichter, minimal gekühlter Windzug klopfen ganz leicht die Minzaromen an, um „Hallo“ zu sagen.

Würzige Herznote im Herrenduft

Bereits in der Kopfnote des Dufts bahnt sich eine würzige Grundrichtung in diesem Parfüm für Herren an. Es ist ein bisschen wie bei James Bond 007 Quantum und bei den Lacoste Herrendüften, dass sich würzig-krautige Duftnuancen einmischen. Es ist unmöglich, auszumachen, welche krautigen Gewürze dafür verantwortlich sind. Es könnte etwas wie Basilikum oder Estragon sein. Der von uns immer gefürchtete Lavendel reiht sich mit einer sehr wohltuenden zarten Erscheinung hinzu und sorgt so für eine wunderbare und warme Balance. Als Limitierter Duft für Männer bietet Affair Luxe in seinem Herzen eine schöne wandelbare Performance, die maskulin und attraktiv ist. Das Zusammenspiel von Krautigem, Würzigem, Süßen und wenigem Lavendel steht dem Herrenduft ausgesprochen gut. Die versprochene holzige Duftnote haben wir nicht entdecken können, doch dies kann durchaus an der Hautchemie liegen.

Affair Luxe Eau de Parfum von LR

Affair Luxe Eau de Parfum von LR

Limitierter Duft, den man sich anschauen sollte

Als limitierter Duft im mittleren Preissegment macht man keinen Fehler, wenn man sich dieses Parfüm für Herren anschaut. Affair Luxe ist kein herausragendes Parfüm, über das man sich streiten könnte. Vielmehr würden wir ihn als einen recht klassischen Herrenduft bezeichnen, der trotz der krautigen Würzigkeit nicht zu kernig ist, aber der auch nicht mit zuviel Süße und Schwere erschlägt. In der Basisnote, die sich nach rund 2-3 Stunden zeigt, lässt sich das Männerparfüm mit Amber und Tonkabohne nieder. Die Tonka, die gerne mit Vanille verbunden wird, vereint sich im Fond mit dem balsamischen Amber und löst das leicht pudrige Herz ab. Dabei bleiben die würzigen und krautigen Aromen dezent im Hintergrund riechbar. Wir als Frauen könnten uns sehr gut vorstellen, in den Armen eines Mannes einzuschlafen, der den Fond von Affair Luxe an sich trägt. Denn sein Abgesang ist dezent maskulin, ohne in Machoallüren zu enden. Eigentlich sehr schade, dass dieses Parfüm für Herren nur als limitierter Duft erhältlich ist.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.