Tonkabohne

Tonkabohne

Tonka Absolue (Dipteryx odorata) wird aus der Tonkabohne gewonnen und ist ein Riechstoff, den Parfümeure bevorzugt in die Basisnote von Parfums einbringen. Die süße Schwere von Tonka rundet nicht nur Parfüms ab, sondern wird auch in der Küche verwendet, um Desserts und Süßspeisen mit Tonkaaroma zu verfeinern. Der wohlige Duft von Tonkabohnen ist sinnlich, erotisierend und wird überwiegend als angenehm wahrgenommen. Tonka nimmt eine sinnliche Duftrichtung ein, die Wärme und Geborgenheit vermittelt.

Tonkabohne

Tonkabohne

Wie riecht Tonkabohne?

Die Tonkabohne duftet ähnlich wie Vanille und verleiht dem Parfümfond eine warme, leicht würzige und sinnliche Duftnote, die mit feinem Mandelaroma an Amaretto erinnert. Aufgrund der olfaktorischen Verwandtschaft mit der Vanille wird sie auch als mexikanische Vanille bezeichnet.

Die ätherischen Öle der Tonka duften intensiv nussig, süß, balsamisch und würzig. Beim Verzehr gemahlener Tonkabohne ist eine Schärfe zu schmecken, wie es bei Vanilleschoten der Fall ist.

Gustatorisch passt Tonka sehr gut zu Desserts mit Kokos, Mohn sowie Milcheis und mit Sahne verfeinerten Süßspeisen. In Parfums lässt sich Tonkaduft wunderbar mit Hölzern, Leder, Tabak, Gewürzen und orientalischen Riechstoffen verbinden (z. B. Sandelholz, Oud, Amber, Adlerholz, Zedernholz, Patchouli) – also jene warmen Riechstoffe, die ohnehin im Fond häufig zu riechen sind.

Wie wirkt der Duft der Tonkabohne?

In der Aromatherapie schreibt man dem Tonkabohnenduft zahlreiche Wirkungen zu. Tonka löst Ängste, wirkt entspannend, stimmungsaufhellend und der Tonkaduft harmonisiert und beruhigt. Das ätherische Öl der etwa 3 cm langen Tonkabohne ist zudem entzündungshemmend, wirkt entkrampfend und schmerzlindernd, fördert die Durchblutung und regt den Lymphfluss an.

Thierry Mugler Angel Eau de Parfum 25 ml 50 ml Refillable nachfüllbar

Thierry Mugler Angel Eau de Parfum 25 ml 50 ml Refillable nachfüllbar

Parfüms mit Tonkaduft

Der erotisierend-balsamische Duft von Tonkabohnen wird in sehr vielen Parfums eingesetzt. Hier einige der schönsten Düfte mit Tonka bzw. Tonka Absolue:

Obwohl häufig zu lesen ist, dass Tonkabohnenduft meist in Herrendüften eingesetzt wird, wird Tonka Absolue ebenso gerne in den Parfümfond von Damendüften gegeben. Weitere Düfte mit Tonkabohne haben wir für Sie unter dem Link vorgestellt.

Wofür wird Tonka verwendet?

Wegen dieser wohltuenden Wirkweisen fand die Tonkabohne bzw. Tonka Absolue nicht nur in Parfums und Süßspeisen Verwendung. Tabak wurde mit Tonkabohnenabrieb veredelt, Wäsche damit beduftet und Massageöle mit Tonkaöl zur Stimmungsaufhellung hergestellt. Marmeladen und Konfitüren lassen sich ebenso mit gemahlender Tonkabohne verfeinern, wie cremige Sahneliköre. Beim Räuchern sowie zum Beduften von Kerzen  wird Tonka ebenfalls eingesetzt, um eine stimmungsaufhellende, entspannende und wohl duftende Räuchermischung zu erhalten.

In den südamerikanischen Ländern sagt man der Tonkabohne heilende und magische Wirkung nach. Sie bringt Glück, lindert zahlreiche Krankheiten, wird als Schutzamulett getragen und soll Wohlstand bringen.

Ist Tonka krebserregend?

Die Verwendung von Tonkabohnen ging in den 1970er und 1980er Jahren stark zurück, nachdem bekannt wurde, dass Tonka Cumarin enthält, das als kreberregende Substanz gilt. Tonkabohne wurde in Deutschland als Lebensmittel phasenweise verboten, das Verbot wurde jedoch gelockert. Übersteigt das Cumarin nicht die zulässige Höchstdosis, darf die balsamisch-süße Bohne des Tonkabaums als Aromamittel in Lebensmitteln genutzt werden. In den USA gibt es ein entsprechendes Verbot, während in Herkunftsländern wie Venezuela, Surinam, Brasilien usw. die Hülsenfrucht des Tonkabaums regelmäßig eingesetzt wird.

Da Duft und Geschmack der Tonka intensiv ist, genügt eine kleine Menge, um Speisen, Desserts und Liköre zu aromatisieren. Beim Räuchern ist eine kleine Menge Tonkaabriebs ausreichend, um eine harmonische Räuchermischung zu mischen. Die Schwelle der zulässigen Cumarin Höchstdosierung wird daher kaum erreicht.

Tonka Absolue

Tonka Absolue: Herstellung von Tonkaöl durch Alkoholextraktion

Wie wird Tonkaöl extrahiert?

Auf welche Weise das Tonkaaroma extrahiert wird, hängt von der Anwendung ab. Für Süßspeisen und Backwerke kann die Tonkabohne in Milch oder Sahne aufgekocht oder in Rum eingelegt werden, um ihre balsamischen ätherischen Öle zu entlocken. Die Gewinnung von Tonka Absolue für die Parfumerie erfolgt klassisch über die Alkoholextraktion.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.