Tolle Duftsets und Geschenksets von Vanilla

Parfüm günstig als Duftsets

Dufte Geschenke aus der Drogerie

Oft werde ich gefragt, wo ich meine Düfte kaufe und ob ich Duftsets verwende oder nur das Parfüm einer Linie. Die Frage ist durchaus logisch, denn es ist ja wirklich so, dass man Duschgel, Bodylotion und Parfüm am besten zusammen verwendet. So legt sich der Duft nicht nur auf die Haut, sondern auch auf die Kleidung und bleibt lange erhalten. Neben der Parfümerie shoppe ich liebend gern solche Duftsets und Geschenksets in der Drogerie und freue mich, dass ich auch mal ein Parfüm günstig kaufen kann. Zwar gilt meine Vorliebe den intensiven Düften, die ihren Preis haben dürfen, allerdings möchte ich vermeiden, dass meine Nase sich an sie gewöhnt. Für den Alltag darf mein Parfüm deshalb günstig sein, weil sich so durch die tollen Duftsets einfach für größere Auswahl sorgen lässt. Aber nicht nur für mich selbst mag ich solche Geschenksets unglaublich gerne, sondern auch zum Verschenken.

Tolle Duftsets und Geschenksets von Vanilla

Tolle Duftsets und Geschenksets von Vanilla

Duftklassiker und tolle Duftsets

Ganz besonders ein Duftklassiker der 1980er Jahre hat es mir angetan, den ich mir seit über 20 Jahren immer wieder nachkaufe: Vanilla von Betty Barty. Ob als Eau de Toilette, als Duschgel oder als Bodylotion – ich liebe den schönen Duft der Vanille und somit auch Vanilla. Lange Jahre waren die Produkte kaum mehr erhältlich und darum hatte ich, wann immer sich die Möglichkeit bot, mich entweder per Amazon oder einer Drogerie wie z. B. dem Rossmann Shop mit Duftsets dieser phantastischen Linie eingedeckt, weil es die Duftlinie zeitweise in fast keiner Parfümerie gab. Ich kann es gar nicht mehr zählen, wie oft ich davon Duftsets für mich oder Geschenksets für andere Menschen gekauft habe – und nicht nur deshalb, weil es dieses Parfüm günstig gibt. Denn wie schon einmal geschrieben haben, verführt die Vanille mit einer ganz eigenen Magie.

Schöne Düfte für den Alltag

In meiner Parfümsammlung befinden sich nicht nur Luxus- und Nischendüfte, sondern mindestens ebenso viele Düfte, die man in der Drogerie recht günstig erhält und die alltagstauglich sind. Meistens sind es Düfte wie die sportiven Parfüms von Puma, die erfrischenden von Mexx oder echte Duftklassiker wie beispielsweise die von JOOP!, von denen man zum Glück inzwischen das Parfüm günstig erhält. Denn auch, wenn viele dieser Düfte in die Jahre gekommen sind, haben sie noch lange nicht ihre Schönheit verloren. Ganz im Gegenteil sogar. Klassische Düfte wie eben Vanilla von Betty Barty oder JOOP! und Jil Sander SUN holen die Erinnerungen an die eigene Jugend zurück und duften dabei immer noch himmlisch gut. Deshalb werde ich wohl immer wieder meine geliebten Duftsets und Geschenksets für mich selbst oder zum Verschenken kaufen. Sie kommen nämlich immer gut an, gerade auch deshalb, weil die meisten der Düfte sowohl für uns Frauen, wie auch für die Männer, tagtäglich getragen werden können.

Drogerie vs. Parfümerie?

Nein! Zumindest für mich ersetzt keine Drogerie eine gute Parfümerie und natürlich auch umgekehrt. Das Shoppen in beiden Geschäften ist eben einfach anders. Das Angebot von Parfümerie und Drogerie unterscheidet sich deutlich. Während die Parfümerien sich zumeist auf High-End Kosmetik und ebenso auf Parfüm versiert haben, führen Drogerien neben Düften allerlei mehr, vor allem auch Drogeriewaren, die man im Alltag braucht und zudem führen sie Kosmetik und Parfüm günstig, so dass man auch mal das eine oder andere zusätzlich in den Einkaufskorb legen kann. Ob ich jetzt online shoppe oder durch eine der Filialen vor Ort bummele, dürfen eigentlich immer schöne Duftsets mit, die inzwischen auch gerne von meiner Tochter als Geschenksets an die Freundinnen verteilt werden. Das Shoppen in der Parfümerie dagegen ist eher ein ganz besonderer Luxus, der eigentlich immer teuer wird und den ich mir darum nur bei besonderen Anlässen gönne.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.