K by Dolce & Gabbana - Eau de Toilette für Herren
Bei diesem Beitrag könnte es sich um Werbung handeln. Weitere Infos finden Sie am Seitenende.

K by Dolce & Gabbana ist ein Herrenduft und er Konzentration Eau de Toilette, der im Herbst 2019 lanciert wurde. Für die Werbekampagne von K by Dolce & Gabbana EdT hat sich die Marke mit Mariano Di Vaio zusammengetan, ein italienischer Influencer. Mit seinem markanten Aussehen verkörpert der sexy Italiener die maskuline Note des Parfüms. Perfekt, um den neuen und maskulinen Duft auf dem Markt zu etablieren. Die Fotos und Clips der Kampagne wurden an einer außergewöhnlichen und ausdrucksstarken Location aufgenommen – in Montepulciano. Das Label hat den erfolgreichen Fotografen Mariano Vivanco engagiert. Der weltberühmte Komponist und Preisträger Ennio Morricone zeichnet sich für den Soundtrack des Kampagnenfilms verantwortlich.

Herrenduft Dolce & Gabbana K EdT

K by Dolce & Gabbana verkörpert königliche Essenz des Mannes

Das Eau de Toilette K by Dolce & Gabbana ist ein Duft, der den Lifestyle des Mannes einfangen soll, der seinen eigenen Weg geht, seine Familie schätzt und dem seine Lieben über alles gehen. Die olfaktorische Interpretation dieses einzigartigen Lifestyles spiegeln die Art wieder, mit welchem Charme, mit welcher Leichtigkeit und mit welchem Mut der moderne Mann seinen Weg beschreitet und dabei seinen Wurzeln treu bleibt. Traditionen respektierenden und der Moderne zugewandt – so stellt sich die Marke Dolce & Gabbana den modernen Mann von heute vor. Der Mann, der mit dem EdT K by Dolce & Gabbana den Alltag mit maskuliner Vitalität meistert.

Ergänzend zu dem neuen Eau de Toilette K by Dolce & Gabbana für Männer hat D&G gleichzeitig aus der Duftlinie folgende Produkte für den königlichen Mann herausgegeben:

  • After Shave Balsam
  • Rasierwasser
  • Duschgel
  • Deo-Stick

In den sozialen Netzwerken können Sie die Kampagne rund um den neuen Herrenduft K by Dolce & Gabbana unter dem Hashtag #ownyourcrown verfolgen.

K by Dolce & Gabbana – königliches Design beim Parfümflakon

Die Designer von Dolce & Gabbana haben sich bei der Gestaltung des Parfümflakons nicht lumpen lassen. Während die transparente Glasflasche mit dem Print “K Dolce & Gabbana” recht schlicht gehalten ist, krönt eine aufwändige Krone das königliche Design.

Das große und gekrönte “K” auf dem Flakon des Eau de Toilettes steht als traditionelles Symbol des Königtums und wird dem Verständnis von mutiger und zeitgemäßer Einfachheit gerecht.

Alles andere als schlicht ist jedoch das Topping des Parfümflakons. Jede Parfümkappe – in Form einer Königskrone – ist handgefertigt und somit ein Unikat. Mit 24 Karat Goldpartikeln überzogen, verhilft die Krone dem schlichten Parfümflakon zu einem königlichen Auftritt. Blauer Steinbesatz und ein großer Solitärstein inmitten des Kronendesigns fügen sich wunderbar mit dem üppigen Gold zusammen, das mit gealterter Patina das starke Design abrundet.

K by Dolce & Gabbana – die Duftnoten

Wie bei jedem neuen Herrenduft interessieren wir uns für die Duftnoten, die den Charakter des Parfüms bzw. der Duftlinie prägen. Das sind die Duftbausteine, die dem neuen D&G Herrenparfüm seinen Geruch verleihen.

  • Kopfnote: Blutorange, sizilianische Zitrone, Wacholderbeere
  • Herznote: Chili, Muskatellersalbei, provenzialischer Lavendel, Rosengeranie
  • Basis: Zedernholz, Vetiver, Patchouly

K by Dolce & Gabbana – Die Parfümeure

Für die Duftkomposition des Herrendufts zeichnen sich zwei weibliche Parfümeure verantwortlich – Nathalie Lorson und Daphné Bugey. Beide Nasen sind keine Unbekannten.

Parfümeurin Daphné Bugey

Die Parfümeurin Daphné Bugey ist jedoch nicht ganz so bekannt, wie Kollegin Nathalie Lorson. Dennoch möchten wir auf einige der Düfte aus der Hand der Parfümeurin Daphné Bugey hinweisen – denn ihre bisherigen Erfolge sind beachtlich! Daphné Bugey hat unter anderem mit namhaften Dufthäusern zusammengearbeitet:

  • Aqua Wood (Collistar, 2015)
  • Aura (Thierry Mugler, 2017)
  • Wood-Düfte (Dsquared²)
  • Kenzo Amour (div. Varianten)
  • L’Eau d’Issey – Une Goutte de Nuage (Issey Miyake, 2009)
  • Miroir Miroir – Miroir des Voluptés (Thierry Mugler, 2010)
  • Scandal (Jean Paul Gaultier, div.)

Parfümeurin Nathalie Lorson

Nathalie Lorson ist in der Haute Parfumerie eine feste Größe und viele ihrer Duftkompositionen haben bereits bei uns für maximale Begeisterung gesorgt. Dies sind nur einige der Damendüfte und Herrendüfte aus der Hand von Nathalie Lorson:

  • Amethyst (Lalique, 2007)
  • Black Opium (Guerlain, div. Editionen)
  • Blossom Love (Amouage, 2017)
  • Bvlgari pour Femme (Bulgare, EdP & EdT)
  • Carbone (Pierre Balmain (2010)
  • Cool Water (Davidoff, div.)
  • Delicate Rose (Trussardi, 2012)
  • Spicebomb Night Vision (Viktor&Rolf, 2019)
  • Wish (Chopard, 1997)

Darüber hinaus war und ist Nathalie Lorson für Duftmarken wie Azzaro, Versace, Bentley unterwegs. Ebenfalls ist Nathalie Lorson für Dita von Teese, Biotherm sowie weitere Lalique Parfums, Versace Düfte, Parfums von Moschino (z. B. Moschino Forever), das Dufthaus Givenchy, Jimmy Choo, Roberto Cavalli, Boucheron (Jaïpur Saphir), Thierry Mugler, Amouage, Jil Sander, Swiss Army tätig geworden. Doch auch dies stellt lediglich eine kleine Auswahl von Düften und Parfümmarken dar, durch die wir eine der großartigsten Parfümeurin kennenlernen durften!

dunkelblaue Kartonage der Duftprobe K by Dolce & Gabbana

K by Dolce & Gabbana EdT Duftbeschreibung

Da wir im Redaktionsbriefkasten mehrere kostenlose Parfümproben in Empfang nehmen durften, erfolgt die vollständige Duftbeschreibung von K by D&G erst in Kürze. Wir möchten uns für jeden neuen Damen- und Herrenduft ausreichend Zeit nehmen, um das Parfüm zu erkunden und unsere Eindrücke für die Duftbeschreibung in Worte zu fassen. Speichern Sie das-duftparadies.de in Ihre Favoriten, um keine Beschreibung eines neuen Parfüms zu verpassen.
"

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.