Trendige Brille zum eigenen Stil

Trendige Brille zum eigenen Stil

Parfümbegeisterte Menschen achten insgesamt auf ihr Styling und jedes Detail muss stimmen. Da darf eine trendige Brille natürlich nicht fehlen. Ob als Korrekturbrille oder nur mit „Fensterglas“ spielt da keine Rolle. Das stylische Accessoire für die Augenpartie muss einfach mit. Die Brillenangebote sind umfangreich und wer eine neue Brille möchte, wird in allen Preislagen fündig. Das macht es soangenehm, nicht nur eine, sondern gleich mehrere Brillenfassungen sein Eigen zu nennen. Ähnlich wie beim Parfüm ist nämlich Abwechslung beim Brilletragen angesagt.

 

Woher kommt der Brillenhype?

Sicherlich gibt es viele Gründe, warum die trendige Brille als Accessoire zum Styling so derart beliebt ist. Sie waren vor langer Zeit allenfalls als Korrekturbrille mit ach und krach akzeptiert. Man musste sie eben tragen, weil man sie braucht. Anders ist es bei der Sonnenbrille. Sie ist schon seit 1937 ein Kultobjekt, als die erste Aviator, eine Pilotenbrille, auf den Markt kam. Noch größer wurde der Brillenkult, als in 1950 die Wayfarer gelaunched wurde. Sie waren technisch sehr fortschrittlich entwickelte Brillen, die in Zusammenarbeit mit dem United States Army Air Corps entwickelt wurden und nur für bestimmte, sehr angesehene Berufsgruppen vorgesehen waren. Die Tatsache, dass gerade diese Luxusbrillen nicht für Jedermann zugänglich waren, sorgte nachvollziehbar für die enorme Begehrtheit, die auch heute noch ungebrochen ist. Immer mehr Hollywoodikonen und Popstars setzen mit diesen außergewöhnlichen Brillenfassungen neue Trends und jeder wollte eine neue Brille haben. Nicht mehr nur, wer eine Korrekturbrille benötigt, stöbert seither durch die phantastischen Brillenangebote wie etwa bei http://www.my-spexx.de/. Denn genauso wie man mehrere Düfte zur Auswahl haben möchte, mag man auch eine Auswahl an verschiedenen Brillenfassungen haben. Für jeden Look und für jede Emotion das richtige Modell.

 

Welche Brillenfassungen zu welchem Typ?

Vor allem wir Frauen kennen es. Von Kosmetik und Parfüm. Was der einen Frau gut steht, sieht bei der anderen leider nur wenig vorteilhaft aus. Und auch beim Parfüm ist es so. Was auf der Haut einer Freundin phantastisch duftet, duftet bei mir selbst so ganz anders und alles andere schön. Genauso verhält es sich mit der trendigen Brille. Es gibt also auch nicht DIE eine Brille, die jedem gleich gut steht. Ob Korrekturbrille oder Modell mit Klarglas muss die Brille immer auf den eigenen Typ abgestimmt werden. Nicht nur Farbe und Stege der Brillenfassungen entscheiden, wie das gute Stück wirkt, sondern auch Form und Farbe der Gläser. Manche Gläser sind rund, andere oval, die nächsten eckig oder rautenförmig. Welche Variante das Gesicht geschmackvoll kleidet, lässt sich nur mit einer Anprobe herausfinden. Geht man zum regional niedergelassenen Optiker, hat man den Vorteil, attraktive Brillenangebote direkt auszuprobieren und im Spiegel von allen Seiten zu betrachten. Doch meist führen Optiker nur eine kleinere Auswahl. Deutlich mehr Brillenfassungen und Modelle gibt es in Onlineshops zu durchstöbern. Das ist natürlich ein gigantischer Vorteil, der es so attraktiv macht, eine neue Brille online zu kaufen. Bezüglich der Anprobe bieten die Webshops die virtuelle Anprobe an. Ein Foto wird hochgeladen und sofort kann man nach Herzenslust ein Brillenmodell nach dem anderen anprobieren. Da man zum Bestellvorgang für eine trendige Brille lediglich die eigenen Werte für die Korrekturbrille braucht, bzw. bei nicht korrigierenden Brillen auch darauf verzichten kann, ist es kinderleicht, die Brillenbestellung aufzugeben. Möchte man sein eigenes Auftreten mit Make-Up, Brille und Duft harmonisch aufeinander abstimmen, sollten Brille und Make-Up immer im Kontrast stehen. Das Parfüm kann mit seiner Duftfarbe entweder zur Brille oder zum Make-Up passen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.