Beiträge

Parfüm Womanity Thierry Mugler Key-Collection

Thierry Mugler Womanity Parfüm

Außergewöhnlich & Feminin: Thierry Mugler Womanity Parfüm. Im Jahr 2010 polarisiert ein neu gelaunchter Duft wie kein anderer in diesem Jahr. Womanity aus der Hand des extrovertierten Designers Thierry Mugler enthält Duftgeber, die…
Mugler Magie - die Liebe zu besonderen Parfums

Mugler Magie: Süß, salzig, Mugler

Süß-salzige Duftbombe von Thierry Mugler. Es ist so eine Sache mit Thierry Mugler Womanity, beinahe schon eine Herausforderung, sich diesem Duft mit einer niedergeschriebenen Duftbeschreibung anzunähern. Auch ist es keinesfalls für jeden…
JOOP LE BAIN Eau de Duftbeschreibung Parfum 40 ml Flakon

JOOP! LE BAIN

Die Parfümmarke Joop! schrieb mit ihrem ersten Parfüm unter dem ursprünglichen Namen 'Joop' Geschichte. Der erste Duft dieser Marke kam als Damenparfüm 1987 auf den Markt und fand sofort als Eau de Toilette seine Anhängerinnen. Ein phantastischer…
Aura by SWAROVSKI Eau de Toilette und Medaillon

Aura by SWAROVSKI

Clarins verführt mit Aura by SWAROVSKI Eau de Toilette - ein neuer Damenduft, lanciert in März 2012. Bei wohl kaum einem Duft ließe sich der Name des Parfüms mit mehr Definitionen umschreiben, wie der von Aura by SWAROWSKI. So steht…
Lancome Poeme EdP

Lancome Poême EdP

Lancome Poême EdP - dieses Damenparfüm ist Liebe pur! Jacques Cavallier-Belletrud ist der Parfümeur hinter dem eleganten, tiefen und warmen Eau de Parfum, das im Bereich der Damendüfte ein absoluter Duftklassiker ist. Dieser Duft ist…
Damenparfüm Thierry Mugler Angel EdP 15 ml

Thierry Mugler Angel Eau de Parfum

Eine magische Duftbeschreibung: Thierry Mugler Angel EdP - ein Gourmandparfüm der Extraklasse!  Wir kennen und lieben den Duft schon von Anfang an. Kaum ein weltberühmter Designer erteilt seine Lizenz, aber auch seine persönliche Attitüde…
Damenparfüm Beauty Calvin Klein Duftbeschreibung

Calvin Klein Beauty & SHEER Beauty Vergleich

Calvin Klein Beauty & SHEER Beauty Vergleich. Im Februar 2012 wurden die neuen Düfte 2012 vorgestellt. Darunter auch Calvin Klein´s SHEER Beauty, gelaunched von Coty Prestige. Wir hatten darüber in diesem Artikel bereits berichtet.…
Paco Rabanne Black XS for Her & for Him

Paco Rabanne Black XS

Paco Rabanne Parfüm Neuheiten 2012. Mit den beiden neuen Düften Paco Rabanne BLACK XS L´EXCES HIM und Paco Rabanne BLACK XS L´EXCES Her startet auch das Jahr 2012 mit phantastischen Neuheiten in Sachen Parfüm, über die wir reden sollten.…
Sheer Beauty Calvin Klein EdP Damenduft

Gratisprobe SHEER BEAUTY Calvin Klein

SHEER BEAUTY by Calvin Klein. Im Februar 2012 hat Coty Prestige seinen neuen Duft SHEER BEAUTY by Calvin Klein gelaunched. Der Name des neuen Parfüms erinnert sehr an das Damenparfüm BEAUTY und auch im Design der Flakons tragen sie beide…

Damendüfte

Die besten Damendüfte

Die meisten Frauen lieben Parfüm und können gar nicht genug Damendüfte besitzen. So geht es uns auch. Deshalb finden Sie hier zahlreiche Duftbeschreibungen, in denen wir schöne Parfums für Frauen ausführlich vorstellen. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns namhafte Markenparfums, aber auch herausragende Nischendüfte für Frauen kennenzulernen. Entdecken Sie mit uns Ihr neues Damenparfüm.

Klassische & neue Damendüfte – jetzt Lieblingsduft entdecken

Für viele Frauen ist es ein wunderbares Erlebnis, in der Parfümerie neue Damendüfte zu entdecken. Auch wir lieben es, uns neu erschienenes Parfüm für Frauen anzuschauen. Aber ebenso lieben wir klassische Damendüfte, die bereits seit Jahrzehnten Frauen begeistern.

Einer unserer absoluten Lieblingsdüfte ist das Vivienne Westwood Boudoir Eau de Parfum. Ebenso lieben wir das sillage-starke Versace Blonde, mit dem uns ein ungewöhnliches Erlebnis verbindet. Auch die Frauendüfte Guerlain Shalimar, Estee Lauder Knowing, Lancome Poeme und natürlich auch Angel und Alien von Thierry Mugler gehören zu unseren Top Düften, die wir bereits in unserem Blog vorgestellt haben.

Besondere Damendüfte – das beste Parfum für Damen

Zu unseren liebsten Parfümmarken gehören zweifelsfrei Thierry Mugler, Guerlain, Lancome, Dior und Cartier. DiorAddict, Guerlain la petite Robe noire, Lancome La vie est belle. Welche Frau kann diesen zauberhaften Parfums widerstehen!?

Diese Top-Marken haben bei Damendüften die Nase vorn

Unsere Liebe gilt aber auch besonderen Damendüften von Marken, die sich im Bereich der Nischendüfte bewegen. Kennen Sie schon die Nischenparfums von J.F. Schwarzlose Berlin? Oder die Naturparfums von Florascent? Oder die Damendüfte der Luxusmarke Eisenberg Paris? Dann wird es aber höchste Zeit ;-)

Kann man als Frau auch ein Männerparfüm tragen?

Längst geht der Trend davon weg, bei Parfüm überhaupt noch zwischen Düften für Frauen und Männer zu unterscheiden. Denn sowohl auf männlicher, wie auf weiblicher Haut können alle Duftnoten sehr schön zur Geltung kommen. Dies gilt für liebliche, zarte Duftnoten ebenso, wie für herbe, würzige oder aquatische Noten.

Wenn Sie sich fragen, ob man als Frau auch einen Herrenduft tragen kann, dann nur zu!

Jedes Parfüm entwickelt sich sowieso auf der Haut von Trägerin oder Träger individuell. Vor allem bei hochpreisigen Top-Marken und im Bereich der Nischenparfümerie werden deshalb Düfte fast nur noch als Unisexduft angeboten. 

Unsere Damen Parfum TOP 10 Marken

  1. Lancôme
  2. Guerlain
  3. Versace
  4. Thiery Mugler
  5. Phenhaligon’s
  6. LengLing München
  7. Valentino
  8. Florascent
  9. Montale
  10. Rania J.

Daneben gibt es zahlreiche weitere Top Marken wie Chanel, Gucci, Laura Biagiotti, Hugo Boss, Yves Saint Laurent, Jean Paul Gaultier, Cartier und viele andere.

Unsere TOP 10 Damendüfte

  1. Vivienne Westwood Boudoir
  2. Thierry Mugler Womanity
  3. Thierry Mugler Angel
  4. Thierry Mugler Alien
  5. Lancome Oui La vie est belle
  6. Montale Vanille Absolu
  7. Rania J. Ambre Loup
  8. Viktor&Rolf Flowerbomb EdP
  9. Giorgio Armani Terra di Gioia
  10. ESCADA Absolutely Me

Uns bei der Wahl der Top 10 auf lediglich 10 großartige Parfums zu beschränken, ist aber fast eine Unmöglichkeit. Dafür gibt unser Souk mit Damenparfum eine viel zu große Auswahl an phantastischen Duftkompositionen her. Paco Rabanne Fame, Jil Sander Sun, Lush Vanillary, Guerlain La petite Robe noire, Gloria Vanderbilt, Paco Rabanne Olympéa und Paco Rabanne Lady Million sowie viele andere mehr haben wir ebenso als Signaturdüfte ins Herz geschlossen, weil sie auf eine wunderbare Weise die Weiblichkeit unterstreichen.

Parfüm verschenken: Welche Düfte Damen besonders gut gefallen

Falls Sie als Mann einer Frau Parfüm schenken möchten, sich Sie sich vielleicht unsicher, welcher Damenduft der richtige ist. Wir helfen Ihnen dabei, den passenden Duft zu finden. Grundsätzlich können Sie sich bei der Auswahl des richtigen Damendufts am Typ der Dame orientieren.

Passendes Parfüm zum Dufttyp

Ist die Dame romantisch veranlagt, passen romantische Damendüfte mit Rose und Himbeere als Duftnoten. Blumige Düfte sind durch ihre florale Note verführerisch, verspielt und vor allem mit der Duftnote Jasmin und Rose von Eleganz geprägt.

Tolle Damendüfte für jeden Tag

Suchen Sie einen alltagstauglichen Duft, kommen vor allem Parfums mit fruchtigen Duftnoten in Betracht. Gerade exotische Düfte mit Mango oder Papaya-Duft kommen sehr gut an. Für sportliche Frauen empfehlen wir ihnen fruchtig-frische Frauenparfums z. B. mit Bergamotte, Mandarine, Grapefruit oder aquatischen Duftnoten. Das Parfüm Dolce & Gabbana Light Blue ist vielleicht der perfekte Duft für diese Trägerin.

Die besten Düfte für besondere Anlässe

Zum Ausgehen am Abend darf es von allem etwas mehr sein. Sehr gut geeignet sind etwas schwerere Parfums mit mehr Tiefe und Eleganz. Sehr elegant ist ein Jasminduft, da die weiße Blüte einen sehr sinnlichen Duftcharakter mit sich bringt. Wichtig ist, dass ein eleganter Abendduft eine gute Haltbarkeit besitzt. Schließlich soll das Parfum über viele Stunden hinweg begleiten und auch noch in der Nacht gut zu riechen sein. Ein Eau de Toilette ist also in der Regel nicht so gut geeignet, wie ein Eau de Parfum, das länger auf der Haut riechbar bleibt.

Orientalische Düfte für Frauen

Sehr sinnlich sind Parfums mit orientalischen Duftnoten wie Weihrauch, Myrrhe, Oud, Vanille, Ambra. Solch sinnliche Duftnoten befinden sich vor allem in der Basisnote, wodurch sie maßgeblich für eine positive Erinnerung verantwortlich sind. Denn garantiert bleibt der Duft im Gedächtnis. Für junge Frauen empfehlen wir leichte Düfte. Ein Eau de Toilette ist zart und schmeichelt jungen Damen sehr.

Damenparfums: Häufig feminin & sinnlich

Die beliebtesten Damendüfte sind meist feminin und sinnlich. Damit ein Duft diese beiden wichtigen Kriterien erfüllt, komponieren die Parfümeure diese Damendüfte meist aus einer Kombination von fruchtigen, blumigen und leicht herben Noten. Letztere kommen zumeist in der Parfümbasis vor, wo sie zusammen mit süßen Duftgebern sehr sinnlich werden. Die Kopfnote ist indes häufig von zitrischen Komponenten, die Herznote von floralen Komponenten geprägt.

Zwar bildet die Kopfnote den ersten Eindruck eines Dufts. Doch vor allem kommt es auf Herznote und Basisnote an, weil diese beiden Phasen der Duftpyramide am längsten wahrnehmbar sind.

Die richtigen Duftfamilien für alle Dufttypen

Mächten Sie einen neuen Lieblingsduft entdecken, helfen Ihnen die Duftfamilien bzw. Duftrichtungen dabei. Orientalisch, blumig, fruchtig, elegant, sportlich, frisch, süß, gourmandig, Chypre und Fougere sind die Duftrichtungen, die zur Auswahl stehen.

Je nachdem, für welche Duftfamilie Sie sich interessieren, stehen blumige Noten, köstliche Desserts, ein aromatisches Gras (z.B. Zitronengras) im Vordergrund der Duftrezeptur.

Typische Duftnoten in Frauenparfüm – gibt es die?

Wir wären nicht “Das Duftparadies”, wenn wir nicht auch viele informative Ratgeber für parfümbegeisterte Frauen parat hätten. Neben unseren Parfümbeschreibungen stellen wir hin und wieder auch einzelne Duftnoten vor, die all den bezaubernden Parfums ihren individuellen Duftcharakter verleihen.

Tauchen Sie mit uns ein in die wundervolle Welt aus frischen, würzigen, holzigen, gourmandigen und floralen Noten. Lassen Sie uns gemeinsam Chypre-Düfte für Frauen entdecken und erfahren, dass es nicht die typischen femininen Duftnoten gibt.

Auch herbe Duftnuancen, animalische Noten, Leder und Tabak können sich ebenso schön auf weiblicher Haut entfalten, wie sie es in Männerdüften auf der Haut von echten Kerlen tun. Glauben Sie nicht!? Dann lesen Sie doch unsere Duftbeschreibung von Comme des Garcons Copper oder Armani Code Absolu pour homme. Vielleicht werden Sie genauso verzaubert sein, wie wir. Es müssen nicht immer Damendüfte sein, die großartige Begleiter für zauberhafte Anlässe sind. Versprochen!

Signaturduft: Damendüfte unterstreichen Ihre Persönlichkeit

Als Signaturdüfte werden Parfums bezeichnet, die von einer Trägerin besonders häufig aufgelegt werden. Der Duft, den die Dame häufig trägt, steht für einen hohen Wiedererkennungswert und kann dafür sorgen, dass man mit diesem Parfüm positive Assoziationen an seine Trägerin verbindet.

Welches Damenparfum sich als Signaturduft eignet, bleibt der persönlichen Vorliebe seiner Trägerin vorbehalten.

Es kann also jeder Duft die Persönlichkeit seiner Trägerin unterstreichen, der ihr besonders gut gefällt – sogar ein Herrenparfüm!

Tipp: Erhalten Sie sich die Freude an Ihrem Signaturduft

Obwohl wir Gerüche mit der Nase aufnehmen, findet die Bewegung von jedem Geruch im Gehirn statt. Das Gehirn signalisiert uns, ob uns ein Duft überzeugt oder uns ein Parfüm nicht gefällt. Der Hintergrund dieser Funktionsweise liegt darin begründet, dass das menschliche Gehirn anhand von verströmenden Düften auswertet, ob beispielsweise ein Lebensmittel genießbar ist oder von einem Geruch eine Gefahr ausgeht (z.B. schlechtes Nahrungsmittel, Geruch giftige Substanzen, Brand mit giftigem Qualm).

So wichtig diese Funktion unseres Geruchssinns ist, gibt es dabei einen gravierenden Nachteil, der echte Parfums zum Verzweifeln bringt:

Umso häufiger wir mit der Nase einen bestimmten Geruch riechen, desto schneller gewöhnt sich das Gehhirn an diesen Duft und wertet ihn nicht mehr aus. Dies sorgt dafür, dass wir bald diesen Geruch nicht mehr wahrnehmen können.

Wir werden also geruchsblind. Leider tritt dieser Effekt vor allem bei unseren Lieblingsdüften auf, die wir natürlich am häufigsten tragen. Um das zu verhindern, sollten Sie sich auf keinen Fall nur für einen Signaturduft entscheiden. Je lieber Sie ein Parfüm haben, desto weniger oft sollten Sie es tragen.

Damendüfte online kaufen – so finden Sie das perfekte Damen Parfüm

Mächten Sie Parfüm online bestellen, sollten Sie unbedingt anhand der Duftfamilien und Duftnoten einkreisen, welcher Damenduft in die engere Auswahl kommt. Dann können Sie auch einen Blindbuy wagen. Lassen Sie sich möglichst nicht davon leiten, wenn der wunderschöne Flakon Ihnen besonders gut gefällt – er sagt meist nichts darüber aus, ob Ihnen der Inhalt gefällt.

Wenn Sie einen Duft noch nicht kennen, bestellen Sie am besten in einer Parfümerie mit Kauf auf Rechnung. Bei den meisten Parfümerien ist ab 29 Euro der Versand kostenlos. Idealerweise liegen Ihrer Bestellung Gratisproben des gekauften Dufts bei. So können Sie mit Hilfe des Duftsets anhand der Probe testen, ob Ihnen das Parfüm gefällt. Gefällt es Ihnen nicht, können Sie problemlos die ungeöffnete Originalgröße versandkostenfrei zurückschicken.

Hochwertige Marken Damendüfte günstig kaufen – unsere Tipps

Parfüm ist ein Luxusprodukt. Daher macht es große Freude, wenn man beim Kauf den ein oder anderen Euro sparen kann. Da wir uns regelmäßig in Unkosten stürzen, haben wir hier noch ein paar Tipps für Sie, wie man Damenparfum günstig kaufen kann.

Parfum online kaufen

Online-Parfümerien haben meist die besseren Preise. Daher können Sie oft Damendüfte günstiger online bestellen, als vor Ort in einer Parfümerie zu kaufen. Achten Sie aber unbedingt darauf, eine bekannte und seriöse Parfümerie auszuwählen. Es gibt leider viele schwarze Schafe.

Angebote in der Parfümerie

Profitieren Sie von Angeboten. Vor allem bei Duftsets lässt sich sparen. Über die größte Ersparnis dürfen Sie sich freuen, wenn Sie Düfte bevorzugen, die bereits etwas länger auf dem Markt sind. Bei Neuerscheinungen ist der Preis besonders hoch.

Hochwertiger Duft aus dem Parfum Sale

Vermeiden Sie es möglichst, vor Feiertagen und typischen Geschenkanlässen wie Weihnachten, Valentinstag, Ostern und Muttertag Parfüm zu kaufen. Vor solchen Anlässen ziehen die Parfümerien die Preise kräftig an, um dann durch vermeintliche Angebote die Verkaufszahlen kräftig anzukurbeln.