Parfüm Blog Damendüfte & Herrendüfte vorgestellt

Marc Jacobs Daisy Wild Eau de Parfum

Für Damen geht es mit diesem frisch-blumig-süßen Duft in den Sommer 2024. Falls Sie Marc Jacobs Parfum noch nicht kennen - das ist die Parfümmarke mit dem romantisch verspielten und quietschigen Gummizeug auf den Flakons. Muss man mögen,…
Duftbeschreibung von Damenduft Paco Rabanne Olympea Parfum

Paco Rabanne Olympéa Parfum

Anfang 2024 ist mit Paco Rabanne Olympéa Parfum ein neuer Duft für Damen erschienen. Das Parfüm ist blumig und süß. Es wurde von den beiden Parfümeuren Paul Guerlain und Anne Flipo erschaffen. Der Launch erfolgte zeitgleich mit dem Paco…
Duftbeschreibung vom Herrenduft Paco Rabanne Invictus Parfum

Paco Rabanne Invictus Parfum

Anfang des Jahres 2024 kam der Herrenduft Paco Rabanne Invictus Parfum auf den Markt. Ein Duft für Sieger. Durch seinen Vorgänger Paco Rabanne Invictus Eau de Toilette aus dem Jahr 2013 genießt das neue Parfum bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad…
Parfum Calvin Klein Eternity Aromatic Essence for Women & for Men
, ,

Calvin Klein Eternity Aromatic Essence Parfum

Heute stellen wir Ihnen gleich 2 neue Düfte vor: Calvin Klein Eternity Aromatic Essence for her & for him. Damenparfum und Herrenparfum sind gleichzeitig im Frühjahr 2024 erschienen und Calvin Klein bot für alle die Möglichkeit an,…
Chanel Chance Eau Fraiche EdP Duftbeschreibung

Annayake An’na

Heute stellen wir den Damenduft Annayake ANNA vor. Annayake ist eine Beautymarke, die hauptsächlich hochwertige Kosmetik vertreibt, aber auch Parfums herausgibt. Das Bestreben, die Pflegeartikel so individuell wie möglich auf die verschiedenen…
Duftbeschreibung von Penhaligon's Alula EdP
, ,

Penhaligon’s ALULA Eau de Parfum

Seit 2024 ist ein neues Parfüm für Damen und Herren auf dem Markt: Penhaligon's ALULA EdP. Der Duft ist süß, würzig, rauchig mit Weihrauch abgestimmt und geht tendenziell in die Duftrichtung Orientalisch. Das Parfümhaus nimmt uns mit…
Jean Paul Gaultier Divine EdP - das neue strahlende Parfum für Damen

Jean Paul Gaultier Divine Eau de Parfum

Mögen Sie blumig-süße Düfte, gibt es seit 2023 ein neues Parfüm für Sie: Jean Paul Gaultier Gaultier Divine. Ja, der Name ist ein bisschen verwirrend, wenn der Brand-Name gleich nochmal im Duft-Name vorkommt, aber anscheinend war die…
Parfum Sample Narciso Rodriguez all of me

Narciso Rodriguez All of me

Narciso Rodriguez All of me ist ein blumiges, süßes Damenparfüm aus dem Jahr 2023. Es handelt sich um einen Rosenduft. Noch bevor wir uns die kostenlose Parfümprobe anfordern konnten, sahen wir auf Facebook die Werbung einer Parfümerie…
Chanel Chance Eau Fraiche EdP Duftbeschreibung

Chanel Chance Eau Fraiche EdP

Chanel Chance Eau Fraiche EdP ist ein Parfüm für Frauen, das im Jahr 2023 auf den Markt kam. Es ist ein zitrischer Damenduft, der von Parfümeur Olivier Polge komponiert wurde. Wir konnten eine Chanel Chance Eau Fraîche Probe anfordern,…

Duftbeschreibung

Duftbeschreibung von Parfüm

In der Kategorie Duftbeschreibung stellen wir Ihnen Damendüfte und Herrendüfte vor. Wir achten darauf, bei jeder Duftbeschreibung Parfüm so vorzustellen, dass Sie sich eine gute Vorstellung des Dufts machen können. Unsere Duftbeschreibungen sind sehr ausführlich und halten viele Tipps für Sie bereit, damit Sie tolle Düfte für Damen und Herren finden. Zu den beliebtesten Vorstellungen gehört die Thierry Mugler Alien Duftbeschreibung.

Duftbeschreibung von Damenparfüm & Herrenparfüm

Tipp: Bitte beachten Sie die internen Verlinkungen, mit denen wir beliebte Duftnoten vorstellen, die in einem Parfüm enthalten sind. Auch verlinken wir Düfte, die ähnlich oder eine tolle Alternative zu dem beschriebenen Parfüm sind.

Duftbeschreibung: Jeder empfindet Düfte anders

Obwohl jeder Mensch ein Eau de Parfum oder ein Eau de Toilette anders empfindet, ist es doch möglich, Düfte zu beschreiben. Zwar ist eine Duftbeschreibung niemals absolut, doch anhand der Sprache, die für die Duftbeschreibung gewählt wird, kann man entscheiden, ob ein Damenparfüm oder ein Herrenparfüm gefallen könnte und zu einem Menschen passt. Bei der Duftbeschreibung wird oft mit Bildern erzählt. Es werden Vergleiche gezogen zu Charakteristiken, Parfüm Eigenschaften und Attributen, von denen man annimmt, dass nahezu jeder sich darunter etwas vorstellen kann.

Kann jeder eine Duftbeschreibung machen?

Im Grunde kann jeder Mensch eine Duftbeschreibung anfertigen. Doch manche Menschen tun sich schwer und brauchen Übung, wenn sie ein Eau de Parfum oder ein Eau de Toilette so beschreiben sollen, dass Leser oder Zuhörer ein ungefähres Bild von einem Damenduft oder Herrenduft erhalten können.

Die Düfte nur mit Attributen wie blumig, würzig, frisch, süß, stark oder schwach zu beschreiben, genügt natürlich nicht, da solche Aussagen sehr oberflächlich und zu allgemein gehalten sind. Noch schwerer wird es, wenn man Düfte beschreiben soll oder möchte, die einem selbst nicht hundertprozentig zusagen. Etwa, weil man sonst eine andere Duftrichtung bevorzugt oder man als Frau einen Herrenduft bzw. als Mann einen Frauenduft vorstellen möchte.

Hier braucht man für die Duftbeschreibung neben Übung auch sehr viel Erfahrung, denn auf jeder Haut entwickelt sich ein Eau de Toilette und sogar ein Eau de Parfum anders. Es ist also auch erforderlich zu wissen, wie sich ein Parfüm in Verbindung mit der eigenen Haut entwickelt.

Wie wir bei der Duftbeschreibung vorgehen

Die Duftbeschreibung ist für uns ein sehr komplexes Thema, bei dem wir mit größter Sorgfalt, viel Zeit und Kreativität vorgehen. Wenn es uns möglich ist, riechen wir Düfte auf verschiedene Weisen, einzeln und im Team, um so eine möglichst exakte Duftbeschreibung für jeden Damenduft und für jeden Herrenduft verfassen zu können.

Auch, wenn jedes Teammitglied seine eigenen Lieblingsdüfte und jeder seinen Themenschwerpunkt hat, gehen wir möglichst unvoreingenommen vor. Grundsätzlich werden für die erste Riechprobe Düfte „anonym“ gerochen.

Das heißt, nur ein Teammitglied weiß, um welches Eau de Parfum oder Eau de Toilette es sich handelt. Nur so können die einzelnen Phasen der Duftentwicklung exakt und unvoreingenommen erkundet werden.

Dabei fertigt jedes Teammitglied sich Notizen an, die später mit den offiziell benannten Riechstoffen der Duftpyramide verglichen werden. Im späteren Verlauf wird der Duft erneut und mit Vergleichs- sowie Kontrastdüften erschnuppert.

Eigene Vorlieben spielen nur selten eine Rolle bei der Duftbeschreibung. Und sollte dennoch mal ein Parfüm aufgrund einer persönlichen Vorliebe oder gar Abneigung des Autors die Beschreibung eines Dufts beeinflussen, wird dies im Artikel selbst erwähnt.

Wir verwenden die Bildsprache und andere Assoziationen, so dass wir ein weitestgehend authentisches Duftbild zeichnen können. Dabei kommen den Teammitglieder jeweils mehr als 30 Jahre Dufterfahrung zugute, denn wir lieben die Welt der schönen Düfte nicht erst seit gestern.

Duftbeschreibung von Damenparfüm & Herrenparfüm