Lacoste Live Herrenduft EdT
Bei diesem Beitrag könnte es sich um Werbung handeln. Weitere Infos finden Sie am Seitenende.

Krokodil im Quader: Lacoste Live! Ganz frisch in die Regale von Drogerien und Parfümerien zieht ein: Lacoste Live Eau de Toilette Pour Homme. Der neue Herrenduft ist in einem modernen Parfümflakon eingefüllt, der aus blauem Glas zu einem Quader geformt ist und farbige Inlays hat. Geziert vom Lacoste Krokodil sowie dem Namen des Herrenparfüms in dieser Schreibweise: LACOSTE LIVE. Nach unseren Erfahrungen mit diversen Lacoste Düften freuen wir uns sehr, auch dieses Herrenparfüm olfaktorisch zu erkunden, wenn er uns leider auch nur als Parfümprobe vorliegt. Der neue Duft hat seinen offiziellen Verkaufsstart erst am 14.07.2014, aber wir haben ihn schon in der ersten Parfümerie entdeckt. Preislich bewegt sich der Flakon mit dem Eau de Toilette in der 40 ml Größe bei ca. 42 Euro, 100 ml liegen bei ca. 70 Euro und man kann, wenn man warme Herrendüfte mag, einen Blindkauf von Lacoste LIVE Eau de Toilette auch bei der großen Parfümflasche wagen. Denn dieser Herrenduft ist schön, rund, ausgewogen und elegant.

Lacoste Live Herrenduft EdT

Maskuline Duftnoten in Lacoste Live Eau de Toilette Pour Homme

Das neue Herrenparfüm mit dem Krokodil-Logo wurde aus maskulinen Duftnoten komponiert. Obwohl die Phiole noch nicht geöffnet war, präsentierte der neue Pour Homme Herrenduft in der Konzentration Eau de Toilette erste Eindrücke. Der würzige Männerduft riecht trotz verschlossenem Deckelchen: Fruchtig, krautig, intensiv, kernig.

Die Duftnoten des markanten Männerdufts

Die Parfümeure haben sich in der Duftpyramide kurz gefasst und verhältnismäßig wenig Duftnoten offiziell deklariert.

  • Kopfnote: Limette
  • Herznote: grüne Blätter, aquatische Noten
  • Basisnote: Guajakholz, Lakritze, Iris

Das klingt solide und beim Riechen überzeugt uns der Herrenduft in gewohnter Art. Wann immer wir einen der Markendüfte riechen, wird klar: Mit Lacoste Parfüm kann man nichts verkehrt machen.

Mit dieser Kopfnote eröffnet das Parfüm für Männer

Der Duft von Limette entfaltet sich in der Kopfnote eines Herrendufts zumeist exorbitant spritzig und frech. Mit dieser Erwartung haben wir uns auf die erste Riechprobe eingelassen. Doch die machohafte Säure und Spitzigkeit ist nicht in Lacoste Live Eau de Toilette Pour Homme anzutreffen. Stattdessen gibt sich die Limette zurückhaltend und unterstützt mit etwas Krautigem. Es könnte die Duftnote Basilikum sein.

Die Limette wird in diesem Herrenparfüm wird durch eine ausgewogene Süße getragen und so haben wir es bei diesem Parfüm nicht mit einem typischen Frischeduft zu tun, wie man es bei der Eröffnung Limette sonst erwarten würde. Der Auftakt erinnert ein wenig an Caron YUZU MAN L’EQUILIBRE und die Abstammung aus dem Hause Lacoste ist unverkennbar. Ebenso die Nähe zu L.12.12.

Sehr gut gefällt, dass es trotz der Konzentration EdT sofort klar ist: bei diesem würzig-aromatischen Männerparfüm handelt es sich keinesfalls um ein kurzlebiges, wässriges Düftchen. Die Sillage von Lacoste L!VE selbst zwar nicht die größte, aber für ein EdT ordentlich. Haltbarkeit und Intensität können sich sehen lassen. Die Kopfnote ist also charakteristisch und macht Lust darauf, das Männerparfüm weiter zu erriechen.

Die Herznote von Lacoste LIVE Eau de Toilette

Die Limette aus dem Kopf übergibt in fließendem Übergang und immer in Begleitung von einer ausgewogenen Süße zu grünen Blättern und aquatischen Noten. Beide harmonisieren sehr schön miteinander, wobei die aquatischen Noten wirklich sehr dezent im Hintergrund diktiert bleiben.

Die Grünnoten sollte man sich keinesfalls als riechbare Blätter, duftende Grashalme oder irgendetwas in der Art vorstellen. Was Lacoste Live Eau de Toilette Pour Homme uns in der Riechprobe zeigt, ist eine sanfte Komposition aus harmonieträchtigem Limetten-Grün-Süß, bei dem alle Komponenten ein wunderschönes Zusammenspiel in Lacoste L!VE darbieten. Nichts überwiegt, nichts drängt sich auf. Vor allem hat diese Eröffnung nichts mit der langweiligen Standardformulierung „Frisch geduscht“ zu tun.

Lacoste Live Eau de Toilette Pour Homme

Die Basisnote von Lacoste Live Eau de Toilette Pour Homme

Bereits in der Kopfnote präsentiert sich der Duft für echte Kerle als ein warmer Charmeur und Gentleman, was für ein Herrenparfüm das im Sommer lanciert wird, sicher nicht ganz so typisch ist. Eine echte Wohltat, wie wir finden. Der Fond des Eau de Toilettes setzt die Harmonie konsequent weiter fort.

Lacoste Live ist von Top bis Fond rund und warm. Guajakholz im Zusammenspiel mit Lakritze und Iris erhalten die angenehm wohlige Schwere, die nicht erschlägt. Der eloquente Herrenduft kann sowohl beim ersten Rendezvous, aber auch im Büro getragen werden. Lacoste hat bei Lacoste L!VE das sportive Image mal zuhause gelassen und wirklich einen vornehmen, aber nicht überheblichen Duft für echte Männer ohne Machoallüren formuliert.

Wer Hugo Boss Bottled mag, kann auch hier sein olfaktorisches Glück finden. Wir lieben den neuen Duft mit dem Krokodil Logo und hoffen, dass uns viele Männer begegnen, die uns mit Lacoste Live Eau de Toilette Pour Homme die Sinne vernebeln.

3 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.