Beiträge

Beaufort London Fathom V Perfume Review
, ,

Beaufort London Fathom V

Aus England präsentiert die Nischenmarke Beaufort London Fathom V. Seit 2016 steht dieses Unisexparfüm aus dem Nischenbereich für Damen und Herren zur Verfügung. Es handelt sich um ein grüner, blumiger Fougereduft, der von den beiden…
Bogue Profumo Douleur Abfüllung für Parfümrezension
, ,

Bogue Profumo Douleur!

Der italienische Parfümeur Antonio Gardoni hat im Jahr 2019 sein synthetisch-blumiges Nischenparfüm Bogue Profumo Douleur! auf den Markt gebracht. Erhältlich sind nur noch Restbestände, da die Produktion bereits nach kurzer Zeit wieder…
Bogue Profumo Maai Review des Chypre Parfums
, ,

Bogue Profumo Maai

Im Jahre 2014 erschien mit Bogue Profumo Maai ein Unisexparfüm, komponiert von Antonio Gardoni. Er ist Architekt, Designer und Parfümeur. Als Parfümeur arbeitet der Italiener Antonio Gardoni hauptsächlich für die eigene Parfümmarke Bogue,…
Chloe Nomade Eau de Parfum Duftbeschreibung lesen

Chloe Nomade Eau de Parfum

Ein gefälliges und im Alltag tragbares Damenparfüm ist Chloe Nomade Eau de Parfum. Es handelt sich um einen fruchtigen und blumigen Chypreduft, der im Jahr 2018 erschienen ist und sich großer Beliebtheit erfreut. Der Parfümname selbst…
Damenparfüm Sisley Izia la Nuit Travelling Spray 6,5 ml

Sisley Izia la Nuit EdP

Es gibt einfach Dinge die man sieht, bei deren Anblick man unweigerlich denkt: DAS MUSS EINFACH GUT SEIN. So erging es uns mit dem Parfüm, das wir Ihnen heute vorstellen. Die Damendüfte haben im Jahr 2021 erneut Zuwachs erhalten: Sisley…
Wir stellen das Damenparfüm Laura Biagiotti Touche d Argent Eau de Parfum vor

Laura Biagiotti Forever Touche d’Argent EdP

Das Damenparfüm Laura Biagiotti Forever Touche d'Argent EdP ist im Jahr 2020 in die Parfümerien eingezogen und wird als süß-grüner Duft beschrieben. Für die Duftkomposition verantwortlich sind Parfümeur Jordi Fernández und Givaudan.…
Giorgio Armani Acqua di Gio EdT Parfümprobe & Duftbeschreibung

Giorgio Armani Acqua di Gio EdT

Seit 1996 begeistert das Parfüm Giorgio Armani Acqua di Gio EdT und gehört zweifelsfrei zu einem der bekanntesten Herrendüfte. Männer tragen dieses Eau de Toilette bevorzugt im Frühling und im Sommer. Dies liegt am frisch-aquatischen…
Maskuline Duftnoten in Parfüm

Maskuline Duftnoten: Leder und Hölzer

Maskuline Duftnoten verleihen Parfüm einen warm-würzigen Duftcharakter. Allem voran sind Leder und Hölzer beliebte Duftnoten für Herrendüfte. Dabei passen die herb-würzigen Noten keinesfalls nur Männern. Auch Damendüfte enthalten…
Eau de Parfum Si fiori Giorgio Armani

Giorgio Armani Si fiori Eau de Parfum

Wieder einmal sagen wir Si - Si zu Giorgio Armani Si fiori Eau de Parfum aus dem gleichnamigen Hause. Das blumige Damenparfüm ist im Frühjahr 2019 auf den Markt gekommen und wirft bei uns Fragen auf. In der einen Parfümerie wird das Parfüm…

Eichenmoos in Parfüm

Eine recht wenig bekannte, aber äußert gut riechende Duftnote in Parfüm ist Eichenmoos. Sein Geruch verleiht jedem Duft eine sinnliche und warme Note und erzeugt mehr Tiefe in Damenparfüm oder Herrenparfüm. Erfahren Sie auf Das-Duftparadies.de mehr über diesen tollen Riechstoff und entdecken Sie mit uns Parfüm mit Eichenmoos. Außerdem erfahren Sie bei uns auch mehr über die Verwendung des Krauts zum Räuchern.

Was ist Eichenmoos?

Bei Eichenmoos handelt es sich um eine kleinwachsende Strauchflechte, welche den lateinischen Namen Evernia prunastri trägt. Der Strauch wächst etwa auf eine Höhe von 10 cm heran und entwickelt als Flechte keine typischen Äste, sondern Bänder. An deren Enden bilden sich die krausigen Soralen, wie sie bei Flechtengewächsen häufig sind. Die Strauchteile haben eine grünlich-blaue, manchmal auch leicht gräuliche Färbung.

Die Flechte ist intensiv duftend und zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen Duft aus, weshalb Eichenmoos eine sehr beliebte Duftnote in Parfüm ist. Dies ist auch einer der häufigsten Verwendungszweck für das aromatisch riechende Flechtengewächs. Aber auch kann Eichenmoos in getrockneter Form zum Räuchern verwendet werden und entwickelt dabei ein wunderbar harmonisches Aroma, wenn die Flechte sparsam und mit wenig Hitze geräuchert wird.

Wie riecht Eichenmoos?

Der Duft lässt sich als holzig, erdig, moosig und sinnlich beschreiben. Der Geruch erinnert auch ein wenig an Leder. Durch diese einzigartige Duftrichtung lässt sich Eichenmoos hervorragend mit blumigen Noten sowie grünen Akkorden verbinden.

Um den Geruch von Evernia prunastri wird aus den Pflanzenteilen Absolue gewonnen, der dann in Parfüm als Riechstoff zum Einsatz kommt.

Eichenmoos ist eine der wichtigsten Duftnoten, um typische Chypre Düfte zu komponieren, findet aber häufig auch Anwendung, um Fougere Düfte zu komponieren.

Warum wurde echtes Eichenmoos in Parfüm verboten?

Seit einiger Zeit wurde durch die EU die Verwendung von echtem Eichenmoos in Parfüm und anderen Kosmetikprodukten stark eingeschränkt. Grund dafür sind die enthaltenen Harzsäuren, die als hautreizend gelten und Allergien auslösen können sollen.

Reformulierung wegen Einschränkung des natürlichen Duftstoffs

Leider hat diese massive Einschränkung durch die Europäische Union dazu geführt, dass Duftstoffhersteller und Parfümmarken auf synthetische Riechstoffe als Ersatz zurückgreifen müssen. Dies führte in der Folge dazu, dass viele Düfte mit Eichenmoos reformuliert werden. Aufgrund dessen riechen davon betroffene Duftklassiker nicht mehr so gut, wie es vor der Reformulierung der Fall war.

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Artikel „Warum werden Düfte reformuliert?„.

Strecken mit billigem Baummoos die Ursache?

Nachdem die Verwendung von Eichenmoos durch die EU reguliert wurde, stellt sich heraus, dass nicht diese Flechte, sondern ein Streckmittel, nämlich das weitaus günstigere Baummoos für die möglichen gesundheitlichen Reaktionen ursächlich sein soll.

Duftnote Eichenmoos in Parfüm

Eichenmoos