Hugo Boss Orange
Bei diesem Beitrag könnte es sich um Werbung handeln. Weitere Infos finden Sie am Seitenende.

Hugo Boss Orange Woman EdP, hier in der Konzentration Eau de Parfum vorgestellt, ist einer der beliebtesten Damendüfte vom bekannten Label Hugo Boss. Lanciert wurde der Duft im Jahre 2013. Produziert wird der Frauenduft von COTY. Das Damenparfüm besticht mit einem sehr blumigen und auch fruchtigen Duft, der in seiner Mittelnote aromatische Duftnoten enthält. Eingebettet ist der Damenduft in einen bezaubernden schlanken, sehr femininen und filigranen Flakon, der in jeder Parfümsammlung auffällt.

In unserer Duftbeschreibung gehen wir auch auf das gleichnamige Eau de Toilette sowie die parfümierte Bodylotion passend zum Parfüm ein.

Hugo Boss Orange EdP – ein Duft für fast jede Gelegenheit

Die Duftkomposition von Hugo Boss Orange EdP ist sehr sinnlich und kann sowohl im Alltag, als auch beim abendlichen Ausgehen der perfekte Begleiter sein. Temperament und Leidenschaft hüllen die weibliche Trägerin in eine sehr verführerische Duftwolke von herrlichen Duftessenzen.

Mit diesem Parfüm sichern sich Frauen einen Begleiter für jede Lebenslage, es sind einmalige Momente, die verzaubern und die Weiblichkeit spontan hervorheben. Vollkommen egal, welcher Stil verfolgt wird. Hugo Boss Orange Woman EdP ist ein alltagstauglicher Duft, der mit seinem sinnlichen Charme von jeder Frau getragen werden kann.

Hugo Boss Orange EdP

Der Hugo Boss Orange EdP Flakon

Wie Sie anhand der Parfümfotos sehen, haben wir für die Duftbeschreibung keinen original Parfümflakon zur Verfügung. Stattdessen haben wir einige Duftproben, auf denen der abgebildete Glasflakon zu sehen ist.

Die Parfümmarke Hugo Boss hat mit dem Flakon von Boss Orange Woman in jedem Fall eine sehr feminine Form gewählt, die schlank und dezent dennoch für einen attraktiven Hingucker sorgt.

Der Flakon selbst ist in einem sehr schönen und dennoch auch zurückhaltenden Farbton, nämlich in Orange, gestaltet. Die Kappe ist etwas auffälliger, jedoch in demselben Orangeton gehalten. Mit sehr wenigen Verzierungen und Aufdrucken präsentiert die Parfümmarke das Damenparfüm in selbstbewusster Weise und hält am markentypischen Stil der schlichten Präsentation fest. Denn auch weitere Damendüfte der Marke wie Nuit Pour Femme und Pour Pour Femme befinden sich in ähnlich schlichter Glasflasche.

Wie riecht Hugo Boss Orange EdP?

Das Damenparfüm Hugo Boss Orange Woman sorgt mit in einer elegant-feminin Duftrichtung für unwiderstehliche Momente. Von der fruchtig-frischen Eröffnung geht es in ein warm-würziges Parfümherz, gefolgt von einer orientalischen Parfümbasis, die es in sich hat.

Die offizielle Duftpyramide des EdP gibt nur einige der Zutaten für diese olfaktorische Köstlichkeit wieder:

  • Kopfnote: Apfel, Bergamotte, Pfirsich
  • Herznote: Orangenblüte, Pflaume, Zimt
  • Basisnote: Vanille, Olivenholz, Amber, Labdanum

Beim Riechen offenbaren sich weitere Duftbausteine, die diesem Parfüm seine Seele verleihen: eine karamellisierte Süßspeise, mit sehr viel Zucker, einem Klecks Apfelmus und einem Hauch von Vanille. Crème Brûlée steht auf dem Programm. Mit diesem köstlichen Finale lässt sich der Damenduft unweigerlich in die Duftrichtung Gourmandparfüm einreihen, zumindest, was die Basis angeht.

Hugo Boss Orange Eau de Parfum Kopfnote

Die Kopfnote verzaubert mit sehr köstlichen Akzenten von besonders süßem Apfel, der sich schon bald in die zuvor angekündigte Süßspeise begibt. Das Opening ist von einer warmen Süße bestimmt. Die Duftnote Bergamotte fällt durch die Süße des reifen Apfels nicht ganz so spritzig aus, wie man es von vielen Düften kennt, die mit Bergamotte starten. Der Pfirsichduft wird bereits in der Kopfnote von fruchtiger Orange begleitet – aber das ist ja auch das Hauptthema des Damendufts.

Fruchtig-floral und würzig geht es in das Parfümherz

Der nachfolgende Akkord bringt den floralen Duft der Orangenblüte hinzu. Diese vereint sich im Herzen mit der Kombination von süßer Pflaume und würzigem Zimt zu einem sinnlichen Parfümherz, das an Eleganz und weiblichem Charme nicht geizt.

Obwohl insbesondere Zimt und Pflaume den Eindruck erwecken, dass der Damenduft eher etwas für die kältere Jahreszeit ist, kann Hugo Boss Orange EdP ganzjährig getragen werden.

Aufgrund des fruchtig-würzigen Mittelnoten-Akkordes ist der Duft ein schöner Abendbegleiter im Sommer oder ein toller Tagesduft für Herbst und Winter. Im Frühling und Sommer ist tagsüber das Eau de Toilette eine geeignete Alternative, wenn Sie eher Düfte mit weniger Sillage bevorzugen.

Schon im Herzen bereitet der Damenduft auf die Parfümbasis vor, indem Vanilleduft und die karamellisierte Creme Brulee sich in das Orangenblüten-Herz mit Zimt und Pflaume einmischen.

Der Duft Hugo Boss Orange EdP selbst ist als blumig, fruchtig und süß zu beschreiben. Allerdings ist es kein typisch blumiger Duft, da hier lediglich die Orangenblüte als florale Note enthalten ist.

Wenn es nach uns geht, dürfte die Duftnote Orangenblüte im Herz etwas präsenter, lang anhaltender und mit weiteren weißen Blüten kombiniert sein. Ein wenig Jasmin könnte das Parfümherz aus unserer Sicht noch etwas mehr aufwerten, bevor Zimt und Pflaume für mehr Tiefgang sorgen.

Orientalische Aromen im Fond

Typisch orientalische Duftnoten übernehmen im Fond. In der Parfümbasis es sind für uns gefällige kräftige Nuancen vorhanden. Balsamisches Amber und das würzige, aber auch eigenwillig duftende Harz Labdanum setzen sich in der Duftbasis durch und kitzeln sanft die Nase.

Leicht holzige Noten von Olivenholz sowie Vanille fügen sich wunderbar mit Amber und dem balsamischen Labdanum zusammen. Damit verleihen die Parfümeure dem Damenduft Hugo Boss Orange EdP einen schönen Ausklang.

Aber auch im Finale wünschen wir uns mehr Haltbarkeit, denn diese ist für ein Eau de Parfum nicht ganz so gut, wie wir es erwarten. Möchte man als Frau den Duft am Abend tragen, sollte man definitiv eine Abfüllung in einem Taschenzerstäuber dabei haben, um noch einmal nachsprühen zu können.

Wie wir es in unserem Ratgeber „Wie hält Parfüm länger auf der Haut?“ kann auch eine parfümierte Bodylotion verwendet werden, um die Haltbarkeit etwas zu verbessern.

Hugo Boss Orange Bodylotion

Die Duftlinie Hugo Boss Orange EdP begeistert viele Frauen. Da wir generell Düfte mit mehr Sillage und besserer Haltbarkeit bevorzugen, kombinieren wir das EdP mit der Lotion. Als ideale Ergänzung zum Parfüm dient die parfümierte Bodylotion dieser Produktlinie, erhältlich passend zum Eau de Toilette sowie zum Eau de Parfum.

Da sich die Duftnoten in beiden Varianten ähneln, können Parfüm und Lotion beider Linien problemlos miteinander kombiniert werden.

Dank der leichten Textur eignet sich die parfümierte Lotion für jeden Hauttyp. Die Pflegewirkung ist optimal auf jeden Hauttyp abgestimmt und nicht zu reichhaltig. Das ist vor allem im Frühling und Sommer ganz angenehm auf der Haut.

Betörend wirkt die Bodylotion durch die blumigen und fruchtigen Duftnoten, wie sie auch in den Düften enthalten sind. Gerade im Sommer ist die Lotion eine absolute Wohltat, die Sinne belebt. Es handelt sich um einen interessanten Duft, der leicht und sinnlich lange anhält. Der Duft ist natürlich etwas leichter als beim Aufsprühen von EdT oder EdP. Die Bodylotion duftet nicht so intensiv, wie das Parfüm selbst und kann daher als Alternative genutzt werden, wenn das EdP zu stark ist.

Trotzdem steigert das Eincremen der Haut aufgrund der enthaltenen Fette die Haltbarkeit der beiden Düfte, da Öle bekanntlich Aromenträger sind. Das Parfüm fliegt etwas langsamer.

Hugo Boss Orange Bodylotion: Die Pflegewirkung

Bei einer parfümierten Bodylotion interessiert natürlich auch, ob die beduftete Lotion die Haut pflegt. Bei der Hugo Boss Orange Lotion wurde der Duft wunderbar umgesetzt und die Pflegewirkung stimmt ebenfalls. Die Bodylotion weist eine sehr milchige und sanfte Konsistenz auf. Sie lässt sich hervorragend auf die Haut aufbringen und einreiben.

Hugo Boss Orange Bodylotion

Die Hugo Boss Orange Lotion zieht recht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Pflegefilm. Alles was auf der Haut zurückbleibt ist ein sanfter Duft und zudem eine leicht pflegende Wirkung. Die Haut fühlt sich sanft und weich an. Ein optimales Hautgefühl, ob im Sommer oder im Winter. Der Duft der Lotion ist absolut frisch und fruchtig, gerade im Sommer sorgt er für reines Wohlfühlen.

Der Duft der parfümierten Bodylotion zu Hugo Boss Orange EdT

Neben der Pflegewirkung bietet die parfümierte Hugo Boss Orange Bodylotion einen betörenden Duft, um den es ja hauptsächlich geht, wenn man sich für eine Lotion eines Designerdufts entscheidet.

Es handelt sich um eine herrliche Komposition aus fruchtigen und blumigen Akzenten. Besonders eignet sich diese herrliche Lotion für heiße Sommertage, denn sie beschwert die Haut nicht und verleiht ihr zudem einen sanften Duft der nicht zu übertrieben ist, sondern die Trägerin zart und zurückhaltend umweht. Auch ohne das Aufsprühen von EdP oder EdT umgibt die schöne Duftkomposition von Hugo Boss Orange Woman.

Hugo Boss Orange

Die Duftnoten des Eau de Toilettes

Das Eau de Toilette für Damen hat einen fruchtig-blumigen Charakter, der sich sinnlich auf die weibliche Haut legt. Mit diesen Duftnoten begleitet Hugo Boss Orange beschwingt durch den Tag:

  • Kopfnote: Apfel, Bergamotte
  • Herznote: Orangenblüte, weiße Blüten
  • Basisnote: Olivenholz, Sandelholz, Vanille

Als EdT liegen Sillage und Haltbarkeit im Mittelfeld eines Eau de Toilette. Für ein Duft, der im Frühling und Sommer getragen wird, ist dies völlig in Ordnung. Wir bevorzugen Düfte mit mehr Performance, daher entspricht das Hugo Boss Orange EdT nicht unserem Beuteschema.

Parfüm und Bodylotion variieren leicht im Geruch

Es besteht zwar ein dezenter Unterschied zum Hugo Boss Orange Eau de Toilette, aber die Umsetzung ist dennoch absolut gelungen. Der sanfte Orangenduft bleibt eine ganze Weile in angenehmer Dosierung auf der Haut zurück und macht so den Einsatz von einem Parfum oftmals überflüssig.

Hugo Boss Orange Bodylotion – zu welchen Anlässen?

Der zarte und zugleich elegante Damenduft Hugo Boss Orange passt zu jedem Anlass und begleitet oft den gesamten Tag. Die Bodylotion vereint zarten Duft und leicht pflegende Wirkung. Eine herrliche Mischung, die nicht nur Feuchtigkeit spendet, sondern auch für sinnliche Momente sorgt. Wenn man mehr von diesem femininen Düftchen tragen möchte, wird die Lotion zusammen mit dem Eau de Toilette kombiniert. So wird übrigens auch die Haltbarkeit eines Eau de Toilettes oder eines Eau de Parfums gesteigert.

8 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.