Armani Code Femme EdP
Bei diesem Beitrag könnte es sich um Werbung handeln. Weitere Infos finden Sie am Seitenende.

Für unsere Duftbeschreibung haben wir uns heute einen Duft der Linie Armani Code ausgesucht: Armani Code Femme EdP – ein mystischer und mit Aura umgebener Damenduft! Das Frauenparfüm ist nicht neu in die Parfümerien eingezogen. Doch der Duft zauberhaft schön und jede Frau sollte sich dieses Eau de Parfum anschauen. Lanciert wurde Armani Code Femme Eau de Parfum in 2006 und gleich drei Parfümeure waren an dieser herausragenden Duftkomposition beteiligt:

Mit diesen großen Namen bekannter Nasen verbinden wir großartige Düfte. Et voilà – das Parfüm Armani Code Femme begeistert uns auf ganzer Linie! Üppige Sillage, beste Haltbarkeit, faszinierender Parfümflakon sowie eine Duftentwicklung, die überrascht, verzaubert und betört. Lassen Sie sich mit unserer Duftbeschreibung ebenso verzaubern, wie dieses Damenparfüm es mit uns getan hat.

Armani Code for her EdP

Mystisch & warm: Armani Code Femme EdP Duftbeschreibung

In der Parfümerie wird dieses tolle Frauenparfüm als Armani Code Femme bzw. Armani Code for her angeboten. Der zauberhafte Parfümflakon – hier als Limitierte Edition mit wunderschönem floralen Design – präsentiert den Damenduft mystisch und geheimnisvoll. Die Liaison von Parfümflakon und Inhalt ist absolut gelungen. So wunderschön, wie das Haus Armani dieses Parfüm optisch präsentiert, so zauberhaft duftet Armani Code for her auch!

Duftnoten von Armani Code Femme Eau de Parfum

Das Parfüm haben wir beim Stöbern in einer Online-Parfümerie entdeckt. Die Duftnoten haben unsere Neugier auf den Damenduft erweckt und uns zum Blindkauf verlockt. Ein Blindkauf, der uns glücklich macht! Jede einzelne Duftnote trifft unsere olfaktorischen Vorlieben auf ganzer Linie.

  • Kopfnote: afrikanische Orangenblüte, italienische Bitterorange
  • Herznote: Jasmin-Sambac, tunesisches Orangenblüten-Absolue, Ingwer
  • Basisnote: Honig, Vanille, Sandelholz

Vor allem die Duftnoten von Parfümherz und Fond klingen vielversprechend und deuten auf einen blumigen Duftcharakter und einen warmen Ausklang des Duftes hin. Die erste Duftprobe ließ unsere hohen Erwartungen an den Damenduft in Erfüllung gehen: Armani Code Femme EdP und wir – das ist Liebe auf den ersten Blick. Schon jetzt möchten wir Ihnen verraten, dass es sich um einen der besten Damendüfte überhaupt handelt! Kommen wir zur Duftbeschreibung.

Spritzig-frische Kopfnote Armani Code Femme EdP

Schaut man sich den dunkelblau gehaltenen Flakon nebst Kartonage an, ist zu erahnen: Armani Code Femme ist ein dunkler Duft. Oder? Überraschung! Beim ersten Ansprühen eröffnen spritzige Noten mit sehr zitrischen Akkorden das Parfüm für Frauen. Dass es nun afrikanische Orangenblüten und die italienische Bitterorange sind, die für diese frische Kopfnote verantwortlich sind, lässt sich erst herausriechen, wenn die ersten Momente der spritzig-frischen Kopfnote verflüchtigt sind. Lesen Sie weiter – auch, wenn Sie Damendüfte mit einer solchen Kopfnote nicht mögen.

Parfüm Armani Code Femme – überrascht beim Opening

Armani Code Femme EdP nimmt anfangs einen ähnlichen Verlauf wie Armani Code Sport, ein Herrenduft der Linie. Die Frau, die keine sportlichen, frischen und zitrischen Düfte mag, sollte sich bei Armani Code for her keinesfalls in die Irre treiben lassen. Schon bald verflüchtigt sich die wenig überraschende und dennoch wohltuende Kopfnote. Das Eau de Parfum entfaltet nach dem spritzigen und frischen Opening eine wunderschöne, sinnliche und mystische Blüte, die für eine großartige Überraschung nach der Dufteröffnung sorgt. Auf diesen opulenten Blütenduft gehen wir ausführlicher ein.

Armani Code Femme EDP ist ein blumiger Damenduft

In vielen Parfums ist die Kopfnote wegweisend und selten überrascht ein Eau de Parfum mit einer überraschenden Duftentwicklung, die stark von der Kopfnote abweicht. Doch dieses Armani Parfüm Code Femme EdP erweist sich als wandlungsfähig und hat uns mit seiner zauberhaften Duftentwicklung regelrecht um den kleinen Finger gewickelt.

Duftentwicklung von Armani Code for her

Bei diesem Eau de Parfum sorgt die Spritzigkeit der Kopfnote unweigerlich für gute Laune. Die Orangenkomposition der Kopfnote, übrigens mit einem leichten Hauch von Jasmin verbunden, wirkt wie Balsam auf der Seele, wenn man dem Alltagsstress erlegen ist. Die süße Reife von Orangenblüte und Bitterorange geht trotz spritziger Frische mit einer sinnlichen Wärme einher, die vitalisierend, stimmungsaufhellend und wohltuend wahrgenommen wird.

Da darf jede Frau auch gerne mal mit der Nasenspitze etwas näher kommen und die Orangenakkorde von Armani Code Femme EdP in sich aufsaugen. Diese Duftebene kann von der Trägerin des Parfums für einige Minuten genossen werden, ohne von übermächtiger Süße erschlagen oder von zu herben Noten umgehauen zu werden. Man möchte einfach nur daran schnuppern. Ein Parfüm mit Suchtfaktor! Gleichzeitig signalisiert und überzeugt die Kopfnote mit der Botschaft: in der Duftentwicklung geht es auf hohem Niveau weiter.

Armani Damenduft: von spritzigen zu blumigen Akkorden

Der Übergang zum Duftherz verläuft fließend. Die spritzigen Orangen-Nuancen lassen nach und nach die blumige Seele des Damenparfüms zum Vorschein kommen. Hier hat sich wohl einer der drei verantwortlichen Parfümeure durchsetzen können. Dominique Ropion. Der Parfümeur, der schon für das Hause Thierry Mugler immer wieder mit dem strahlenden und sinnlich duftendem Jasmin-Sambac von ihm komponierten Düften eine mystische, geheimnisvolle und wunderschöne Seele einhauchte.

Mit ähnlich verlaufenden geheimnisvollen und verführerischen Akkorden wandelt sich auch Armani Code femme, das sich zunehmend in einen opulenten Blumenduft entwickelt. Jasmin-Sambac und das Absolue tunesischer Orangenblüten sind edel formuliert. Der Duft von Jasminblüten harmoniert wunderschön mit der leichten Fruchtnote der Orangenblüten, sodass der Jasmin in diesem Parfüm nicht zu intensiv in den Vordergrund gerückt wird. Das könnte auch Frauen gefallen, für die Jasmin eher eine schwierige Duftnote ist.

Ingwer ergänzt den wunderbaren Duftakkord der Herznote

Allerdings riechen wir nicht nur florale Duftnoten des Jasmins, sondern gleichzeitig die belebende Schärfe und Fruchtigkeit von Ingwer, der in der Parfümwelt alles andere als eine häufig verwendete Duftnote darstellt. Er ist jedoch eine Zutat der Armani-Code DNA, die uns z. B. auch in Armani Code Absolu pour femme Eau de Parfum und dem Herrenduft Armani Code Sport (Eau de Toilette) begegnet.

Der 2019 erschienenen Armani Absolu pour Femme EdP gefällt uns nicht ganz so gut. Doch das ist nicht verwunderlich, wenn man den hier vorgestellten Giorgio Armani Damenduft aus dem Jahre 2006 kennen und lieben gelernt hat. So schön und perfektioniert, wie hier die drei Parfümeure mit Jasmin-Sambac, Orangenblüten-Absolue und Ingwer gespielt haben – das ist eine Ausnahme.

Giorgio Armani Code Femme Parfüm

Armani Code ist ein mystischer Duft

Die Wandlungsfähigkeit verleiht Armani Code Femme eine mystische Aura: der Code des Armani! Jasmin-Sambac darf sich visualisiert durchaus dunkel mit hellen Spitzen vorgestellt werden. Die Verbindung des Jasmin-Sambac mit der tunesischen Orangenblüte absolue bringt somit Wärme, Sanftheit, Ruhe und Tiefe in das Eau de Parfum Armani Code for her.

Wo anfangs die Spritzigkeit eine gehörige Portion guter Laune verbreitete, nimmt Armani Code Femme nun seine Trägerin in die weit geöffneten Flügel, um sie dann mit Geborgenheit und Wärme liebevoll zu umarmen. Doch der Damenduft von Armani ist nicht zu vergleichen, wie etwa mit einer Duftbeschreibung von Thierry Mugler Angel. Wenngleich Armani Code Femme eine gute Haltbarkeit und eine gute Sillage mit sich bringt, ist er keine gewaltige Duftkeule, wie man es von den Thierry Mugler-Düften kennt.

Parfümbasis des Giorgio Armani Parfums

Wundervoll kommt Armani Code for her mit Honig und Vanille sowie dem unsagbar schönen Sandelholz zum Ausklang und beschert bis dahin viele Stunden mit schönstem Dufterlebnis. Die Vanille-Note, mit der Armani Code sich langsam verabschiedet ist ein in Erfüllung gegangener Traum. Tragbar ist dieser Damenduft wohl von fast jeder Frau, die sich in elegante, warme und mystische Noten hüllen möchte. Wenn Armani Code femme auch kein Gourmandduft ist, so ist er doch für den Winter perfekt und natürlich für den Abend.

Armani Code Femme EdP 75 ml

Armani Code Femme Parfümflakon

Auf den ersten Blick wirkt der Flakon bei diesem Damenduft eher schlicht. Seine recht einfach gehaltene Form offenbart die eigentliche Schönheit erst, wenn man das Parfüm Armani Code for her in Händen hält. Betrachtet man die Glasflasche von vorne, erinnert die Form ein wenig an die einer Sanduhr. Erst beim Drehen und näheren Anschauen zeigt sich, dass der Flakon etwa in der Mitte auch nach vorne und hinten breiter wird.

Sehr schön ist auch der Farbverlauf innerhalb des Glases. Im unteren Bereich ist der Glasflakon in einem sehr hellen Blau gehalten, um dann nach oben hin über Dunkelblau ins Schwarze zu münden. Das Topping ist aus schwarzem Kunststoff und lässt sich nur in einer bestimmten Position auf den Flakon aufsetzen.

Im vorderen Bereich sind dunkle Blüten aufgedruckt, die nach rechts bis fast an die Rückseite des Flakons reichen. Beachtlich ist auch die Länge des Flakons. Insgesamt misst sie bei der 75 ml Größe 17,5 Zentimeter. Optisch ist also der Damenduft Armani Code ebenfalls rundum wunderbar in Szene gesetzt. Das Design passt wunderbar zur mystischen Duftentwicklung dieses EdP – jedoch ist das hübsche Blütenmuster nur auf der Glasflasche der limitierten Edition. Ansonsten ist die Form des Flakons selbst auch bei anderen Düften der Armani Code Parfümlinie für Damen und Herren zu bewundern.

Wir sind davon überzeugt, dass dieser Duft nicht nur eine tolle Duftbeschreibung verdient hat, sondern wohl auch jeder Frau gefallen kann. In diesem Sinne möchten wir hier unsere Empfehlung aussprechen, an diesem gelungenen Parfüm zu riechen.

Sillage, Haltbarkeit und Intensität sind gut – mit Armine Code femme haben Sie den idealen Abendbegleiter, der Sie in die Nacht trägt. Elegant, nicht zu opulent, mit gut dosierter Süße und warmem Charakter ist dieses Damenparfüm rundum gelungen und das Parfüm findet berechtigt hohen Zuspruch in der Damenwelt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.