SECRET N°IV RITUEL D'ORIENT Parfüm Duftbeschreibung Damenparfüm von Eisenberg Paris
Bei diesem Beitrag könnte es sich um Werbung handeln. Weitere Infos finden Sie am Seitenende.

Das Jahr 2017 ist ein großartiges Parfümjahr für Kenner der luxuriösen Parfümmarke Eisenberg Paris! Mit der Duftkollektion Les Orientaux Latins offenbart uns Eisenberg gleich mit 12 neuen Eaux de Parfum die zauberhaften Geheimnisse der hohen Parfümeurskunst. Wir lassen es uns nicht nehmen, einige dieser Düfte vorzustellen. Den Auftakt machen wir mit SECRET N°IV RITUEL D’ORIENT Parfüm für Damen. Doch bevor wir mit der Duftbeschreibung in den geheimnisvollen Orient abtauchen und Sie mit auf eine Reise in Tausendeneine Nacht nehmen, schauen wir uns gemeinsam die orientalische Duftkollektion von Eisenberg Paris näher an.

Eisenberg Paris Les Orientaux Latins Duftkollektion

Der Ursprung aller Parfums liegt im Orient, wo erstmals aus kostbaren Rohstoffen edle Duftstoffe gewonnen wurden. Weihrauch, Oud, Styrax Amber, Opoponax, Benzoeharz, Myrrhe, Labdanum – dies sind nur einige der geheimnisvollen orientalischen Duftnoten, die unser aller Nasen mit einer einzigartige Magie betören. Parfümeur José Eisenberg hat für die Duftkollektion Les Orientaux Latins schwere, orientalische Duftnoten mit leichteren Noten der Parfümerie à la française kunstvoll vereint und 12 Parfums komponiert, die zauberhafte Geheimnisse in sich tragen.

Les Orientaux Latins Kollektion Damen

  • SECRET N°I ROSE TALISMAN
  • SECRET N°II JARDIN DES SENS
  • SECRET N°III VOILE DE CHYPRE
  • SECRET N°IV RITUEL D’ORIENT
  • SECRET N°V AMBRE D’ORIENT
  • SECRET N°VI CUIR D’ORIENT

Les Orientaux Latins Kollektion Herren

  • SECRET N°I PALISSANDRE NOIR
  • SECRET N°II BOIS PRECIEUX
  • SECRET N°III PATCHOULI NOBLE
  • SECRET N°IV RITUEL D’ORIENT
  • SECRET N°V AMBRE D’ORIENT
  • SECRET N°VI CUIR D’ORIENT

Eisenberg Paris Les Orientaux Latins Parfüm Damendüfte und Herrenparfüm

Die Parfümflakons der Eisenberg Les Orientaux Latins Kollektion

Okzident und Orient treffen aufeinander. Olfaktorisch und optisch. Die Damendüfte werden in Flakons präsentiert, die an weibliche Kurven der Scheherazade angelehnt sind. Die Parfümflakons der Herrendüfte präsentieren sich schlicht und zugleich kraftvoll. Runde Kappen, bei den Damenparfums in Goldfarbe, bei den Herrenparfums in Silberfarbe, verleihen schlichte Eleganz.

Unterhalb der kugeligen Topings verziert ein feines Moucharabieh Muster die schönen Flakons. Als Inspiration hierfür dienten dekorative und aufwendige Handarbeiten, aus denen im arabischen Raum traditionell dekorative Holzgitter für Türen, Fenster und Balkonverkleidungen für Palästen und Wohnhäuser gefertigt wurden.

Eisenberg Paris Les Orientaux Latins SECRET IV RITUEL D'ORIENT - Parfümflakon & Schlüssel

Nicht weniger aufwendig gearbeitet sind die kleinen Schlüssel, die mit schwarzer Kordel um jeden Flaschenhals gebunden wurden. Auf Parfümflakon und Kartonage befindet sich ein stilisiertes Schloss. Mit dem metallischen Schlüsselchen lässt sich so symbolisch das Tor in die geheimnisvolle Duftwelt der Eisenberg Parfümkollektion Les Orientaux Latins öffnen.

Parfüm Eisenberg SECRET RITUEL DORIENT EdP Kartonage

SECRET N°IV RITUEL D’ORIENT Duftbeschreibung

Das Damenparfüm Eisenberg Paris Les Orientaux Latins SECRET N°IV RITUEL D’ORIENT ist eine opulente Duftkomposition, die mit einer zitrischen Kopfnote startet, in ein opulentes Parfümherz führt und mit einem sinnlich, würzig-warmen Fond ausklingt.

Das sind die Duftnoten von SECRET RITUEL D’ORIENT Femme EdP:

  • Kopfnote: Bergamotte, Zitrone
  • Herznote: Oud, Rose, Jasmin
  • Basisnote: Patchouli, Guajakholz, Amber, Vanille, Moschus

So stellen wir uns die Duftpyramide eines Orientaldufts vor und erhoffen uns, dass Eisenbergs Geheimnis N°IV, SECRET RITUEL D’ORIENT in der Version für Frauen, unsere hohen Erwartungen erfüllt.

Eisenberg SECRET N°IV RITUEL D’ORIENT Kopfnote

Bevor wir das Eau de Parfum auf die Haut sprühten, erinnert die erste Riechprobe am geöffneten Flakon an den Vintage Herrenduft Zino von Davidoff, der für uns eines der großartigsten Parfums aller Zeiten ist. Aber um dieses tolle Herrenparfüm soll es hier nicht gehen.

Eisenbergs SECRET N°IV RITUEL D’ORIENT EdP Femme beginnt beim Aufsprühen mit einer ungewohnten Eröffnung von Bergamotte und Zitrone. Die fruchtige Säure ist eher zurückhaltend. Stattdessen dominiert eine eher bittere Note der beiden Zitrusfrüchte, die mit von einer leicht pudrigen und stumpfen Rosennote begleitet wird.

Für einen kurzen Moment ist in der frühen Kopfnote ein eigenartiger, synthetischer, fast medizinischer Geruch wahrzunehmen. Dieser verfliegt schnell wieder und lässt den stumpf-pudrigen Duft von Rose erscheinen.

Auch noch nach einer Viertelstunde und länger bleibt der Eröffnungsakkord von Bergamotte, Zitrone und Rose erhalten. Die drei Duftnoten vereinen sich zu einer ausgewogenen Topnote an der Spitze der Duftpyramide. Weder zu spritzig, noch zu süß, noch zu blumig.

SECRET N°IV RITUEL D’ORIENT macht bereits in der Kopfnote unmissverständlich klar: Das Frauenparfüm entwickelt einen sehr eleganten Duftcharakter. Le savoir-vivre, die französische Art, das Leben in vollen Zügen zu genießen, steht hier auf dem Programm!

Eisenbergs Damenduft SECRET N°IV RITUEL D’ORIENT aus der Parfümlinie Les Orientaux Latins nimmt sich bei der Duftentwicklung Zeit. Sehr viel Zeit.

SECRET RITUEL D’ORIENT Damenduft Herznote

Als Fans orientalischer Düfte warten wir mit großer Neugier auf die typisch orientalischen Duftnoten. Wir erwarten den balsamisch-holzigen Geruch von Adlerholz, das “schwarze Gold” des Orients und das wohl kostbarste Duftharz, das unter der Bezeichnung “Oud” bekannt ist. Der Adlerholzbaum bildet dieses betörend duftende Harz nur, wenn der Adlerholzbaum von einem bestimmten Pilz befallen ist. Erst nach etwa 60 Jahren vermag der Adlerholzbaum es, dieses betörende Duftharz zu entwickeln. Oud ist eine kostbare Duftessenz, die abhängig von der Qualität den Wert von Gold überragen kann.

Eisenbergs Damenparfüm SECRET RITUEL D’ORIENT nimmt sich reichlich Zeit im Übergang von der Kopfnote zur Herznote. Dabei spielen die floralen Duftnoten von Rose und Jasmin eher eine untergeordnete Rolle. Obwohl das Damenparfüm der Kollektion 

Les Orientaux Latins blumige Duftnoten enthält, spielen sie in diesem eleganten Eau de Parfum nicht die Hauptrolle.

Wie bereits erwähnt: Maître Jose Eisenberg hat es sich zum Ziel gesetzt, die schweren Duftnoten von Orient und die leichten Duftnoten des Okzidents kunstvoll miteinander zu vereinen. Mit dem Eisenberg Damenparfüm SECRET RITUEL D’ORIENT entstand somit eine Duftkomposition, die einen orientalischen Duftcharakter einnimmt, ohne dabei zu sehr die typische Schwere eines reinen Orientalen einzunehmen. Der Übergang von Topnote zur Mittelnote verläuft fließend und sehr sanft.

In der Herznote von SECRET RITUEL D’ORIENT EdP Femme kommt die blumige Duftnote von Jasmin sehr dezent zum Vorschein. Es ist somit kein Jasminduft wie etwa Calvin Klein´s Beauty oder Sheer Beauty. Der florale Geruch von Jasmin lockert lediglich auf und macht diesen wunderschönen Orientalen etwas weniger schwer und wuchtig. Es handelt sich hier auch nicht um den typischen Oudduft, wie wir ihn beispielsweise von Pure Oud by Kilian kennen. Und auch präsentiert sich die Duftnote Oud nicht so präsent, wie im Unisex Parfüm “Rausch” von Schwarzlose Berlin.

Die Duftentwicklung von Eisenberg Les Orientaux Latins SECRET RITUEL D’ORIENT ist elegant und gefällig, da in der Herznote Vanille und sanfte Anklänge von Patchouly eine phantastische Harmonie in der Duftentwicklung sorgen.

Das Eisenberg Parfüm Les Orientaux Latins SECRET RITUEL D’ORIENT für Frauen stellt eindrucksvoll unter Beweis, dass orientalische Düfte keinesfalls mit schweren Harzen wie Labdanum, Oud, Weihrauch, Opoponax und Styrax “erschlagen” müssen. Florale Duftnoten wie Rose und Jasmin im Parfüm müssen ebenfalls nicht dominieren. SECRET RITUEL D’ORIENT zeigt sich in jeder Phase der Duftentwicklung ausgewogen und wohlformuliert.

SECRET RITUEL D’ORIENT – die Basisnote des Parfums

Mit überzeugender Haltbarkeit dauert die Duftentwicklung von Kopf- bis Basisnote mehrere Stunden. Während das Eisenberg Damenparfüm SECRET RITUEL D’ORIENT sich rundum wandlungsfähig zeigt, fällt auf, dass – abgesehen von dem kurzen Augenblick in der Kopfnote – sich zu keinem Zeitpunkt eine der Duftnoten in den Vordergrund drängt. Die Übergänge der einzelnen Duftakkorde sind fließend. Alle Duftnoten interagieren mit einer phantastischen Harmonie.

Auch in der Parfümbasis entfalten die holzigen, krautigen und würzigen Duftnoten eine harmonisch aufeinander abgestimmte Duftkomposition, bei der keine der enthaltenen Duftnoten sich zu sehr in den Vordergrund drängelt.

Die enthaltene Duftnote Vanille harmoniert auf wundervolle Weise mit dem krautig-erdigen Patchouli – eine Duftnote, die es uns nicht immer leicht macht! Das Guajakholz vereint sich perfekt mit der tierischen Duftnote Amber. Vanille und Moschus stehen nicht im Gegensatz sondern zeigen sich überaus wohldosiert.

 

SECRET N°IV RITUEL D'ORIENT Parfüm

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.