Thierry Mugler Angel EdT 2019 Duftbeschreibung
Bei diesem Beitrag könnte es sich um Werbung handeln. Weitere Infos finden Sie am Seitenende.

Ach herrje! Die Parfümhersteller machen es uns nicht leicht. Wir beziehen uns in dieser Duftbeschreibung auf den Duft Thierry Mugler EdT 2019. Warum um Himmelswillen hat das Dufthaus Mugler keinen eigenständigen Namen für diesen Angel-Flanker gewählt!? Es ist ja nicht so, dass es nicht ohnehin schon eine gefühlte Ewigkeit Angel Eau de Toilette gäbe! Das macht es nicht leicht, die unterschiedlichen Duftinterpretationen auseinander zu halten. Schön wäre der Name Fresh New Angel, zumal die Kampagne unter dem Hashtag #FreshNewAngel in den sozialen Netzwerken läuft.

Aber egal. Unsere Lieblingsduftmarke hat im Herbst 2019 einen Angel-Flanker gelaunched, über den wir uns sehr freuen. Obwohl Parfüm in der Konzentration Eau de Toilette nicht gerade unserem Beuteschema entspricht. Wir haben den Damenduft Thierry Mugler Angel EdT 2019 vorliegen und sind gespannt, ob und wie sich der EdT-Flanker – herausgeben im Herbst, kurz vor dem Winter – bewährt.

Neue Parfüm-Flanker haben wir in der Vergangenheit schon häufiger kritisch beäugt. Selten überraschen sie mit neuen, überzeugenden Duftkompositionen. Stattdessen hinterlassen Parfümflanker oft den Eindruck, es muss etwas Neues auf den Markt gebraucht werden. Daher haftet Parfümflankern häufig das Image an, langweilig zu sein.

Trotzdem wollen wir der neuen Duftkomposition Thierry Mugler Angel EdT 2019 unvoreingenommen begegnen und uns vorurteilsfrei auf die Riechprobe einzulassen. Denn wir lieben die Düfte von Mugler, die regelmäßig für Entzücken sorgen, mit genialer Sillage und vorbildlicher Haltbarkeit überzeugen.

Duftprobe Mugler Angel EdT 2019

Thierry Mugler Angel EdT 2019 – erste Eindrücke zum Angel-Flanker

Der Originalduft Angel wurde im Jahr 1992 von der Clarins Marke Thierry Mugler herausgegeben. Das Eau de Toilette wird seither in einem außergewöhnlichen, sternförmigen Glasflakon herausgegeben, der Glasbläser vor eine immense Herausforderung stellt.

Interessant für unsere Leser: Die Chefredakteurin blickt auf eine technische Ausbildung in einem der weltweit führenden glasherstellenden Unternehmen zurück und kann als Expertin bestätigen, dass der Angel Flakon alles andere als leicht herzustellen ist. Die asymmetrische und außergewöhnliche Form der Glasflasche erfordert innovative Technologien im Bereich der Glasfertigung. Zwar stellt diese brillante Arbeit eine Meisterleistung dar, doch diese spielt für die meisten Parfumos lediglich ein attraktives Beiwerk dar. Letztlich entscheidet der Parfümduft das entscheidende Kaufkriterium dar, wenn wir uns in der Parfümerie für einen bestimmten Duft entscheiden!

Thierry Mugler behält die Sternform bei

Doch nun zum Angel-Flanker, der ebenfalls in der bekannten Sternform dargeboten wird. Thierry Mugler EdT Flanker aus 2019 wird im gleichen Stern-Flakon angeboten, wie auch schon das gleichnamige Eau de Parfum. Dennoch gibt es einige Unterschiede.

Die Duftschmiede Thierry Mugler hat das Eau de Parfum Angel irgendwann einem Refresh unterzogen, bei dem der sternförmige Glasflakon moderner gestaltet wurde. Die Sternzacken wurden markanter, die rundlichen Formen wurden durch ein zackigeres Profil ausgetauscht.

Das markantere wurde für den neu lancierte Parfümflanker Thierry Mugler Angel EdT 2019 übernommen. Anders jedoch die parfümierte Flüssigkeit. Diese ist nun rosa eingefärbt, während das Eau de Parfüm als blaue Flüssigkeit in den sternförmigen Parfümflakon abgefüllt ist.

Die Parfümeurin von Thierry Mugler Angel EdT 2019

Das Duo Olivier Cresp und Yves de Chris war für die Komposition von Angel EdP aus 1992 verantwortlich. Yves de Chris ist bisher als Parfümeur lediglich für drei Düfte verantwortlich:

  • Angel EdP (1992)
  • Angel Extrait de Parfum (2006)
  • Angel Mugler Show Collection EdP (2010)

Da die Mitwirkung an erlesenen Duftessenzen für einen bis dahin eher unbekannten Parfümeure eher ungewöhnlich ist, wirft dies die Frage auf, ob es sich bei Yves de Chris um ein Pseudonym handeln könnte.

Der in Grasse und eine renommierte Parfümeursfamilie hineingeborene Parfümeur Olivier Cresp zählt jedoch zu den deutlich bekannteren Parfümeuren und wirkte neben der Originalversion von Angel unter anderem auch bei diesen bekannten Markendüften als Master Perfumer mit:

Tolle Referenzen, wie wir finden! Leider haben wir in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen gemacht, wenn bei einem Flanker die verantwortlichen Nasen durch weniger bekannte Parfümeure ersetzt werden. Dies tut einer neuen Parfümkomposition selten gut. Wird uns der neue Angel-Flanker enttäuschen?

Widmung der Parfümeurin Louise Turner Mugler Angel Eau de Toilette 2019

Davon gehen wir nicht aus. Clarins beweist ein geschicktes Händchen bei der Parfumeur Wahl. Man hat für die Formulierung von Thierry Mugler Angel EdT 2019 eine weibliche Nase auserkoren: Louise Turner.

Bislang nahmen wir diesen Namen noch nicht bewusst war. Dies wird sich ändern. Parfümeurin Louise Turner ist keine Unbekannte und hat schon häufiger für die Marke Thierry Mugler gearbeitet:

  • Angel Sunessence (2009)
  • Angel Aqua Chic (2013)
  • Eau de Star (2007)

Zudem ist Parfümeurin Louise Turner für weitere Dufthäuser und Duftmarken verantwortlich. Hier einige Beispiele:

Angel EdP (1992) und Thierry Mugler Angel EdT 2019 – was sind die Unterschiede?

Die beiden Parfümversionen unterscheiden sich nicht nur in der Konzentration der Duftöle, sondern auch in der Zusammensetzung der Duftbausteine. Die Originalversion Angel EdP (1992) enthält folgende Duftbausteine:

  • Kopfnote: Bergamotte, Jasmin, Kassia, Kokosnuss, Mandarine, Melone, Zuckerwatte
  • Herznote: Aprikose, Brombeere, Honig, Jasmin, Maiglöckchen, Orchidee, Pfirsich, Pflaume, Rose, rote Beeren
  • Basisnote: Amber, Karamell, Moschus, Patchouli, Schokolade, Tonka, Vanille

Die Vielzahl und Art der verwendeten Duftnoten macht klar, dass es sich um ein opulent formuliertes Gourmandparfüm handelt. Die Duftnoten des Angel-Flankers von Thierry Mugler Angel EdT 2019 ist deutlich abgespeckt:

  • Kopfnote: Mandarine, Pfingstrose
  • Herznote: Praline, Apfel
  • Basisnote: Patchouli, warmes helles Holz, Zeder

Auf den ersten Blick wird ersichtlich: Von der ursprünglichen Duftkomposition scheint kaum etwas übrig zu bleiben. Nicht nur die Duftnoten unterscheiden sich. Clarins benennt für den Flanker nur noch wenige Duftbausteine.

Plötzlich stehen wir der Duftprobe mit gemischten Gefühlen gegenüber. Uns schwant nichts Gutes und die Befürchtung ist groß, dass Clarins mit der neuen Angel-Version ein Experiment unternehmen könnte und herausfinden will, ob mit großem Markennamen der Absprung von Haute Parfumerie hin zu Mainstream-Düften gelingen könnte. Sind wir doch gewöhnt, dass ein Eau de Toilette meist nur die weniger stark konzentrierte Variante eines duftstarken Eau de Parfums ist, aber sich an den themenbildenden Duftnoten nicht allzu viel ändert.

Während wir uns bis hier hin lediglich theoretisch mit dem neuen Damenparfüm beschäftigt haben, rückt das erste Aufsprühen immer näher. Sollen wir uns darauf freuen? Werden wir Mugler-Fans von dem Flanker enttäuscht? Verliert die Parfümmarke ihren Glanz? Alle Skepsis hilft nicht. Die Zeit, uns die Duftprobe vorzunehmen, ist gekommen!

Thierry Mugler Angel EdT 2019 Duftbeschreibung

Wow! Was ein Opening. Bereits beim Aufsprühen fegt die neue EdT Angel-Version aus 2019 alle Befürchtungen gekonnt beiseite und verzaubert uns, wie wir es von den Mugler Düften erwarten. Duftformulierung, Sillage und Haltbarkeit – hier stimmt einfach alles.

Thierry Mugler Angel EdT 2019 Kopfnote

Beim Aufsprühen auf die Haut lässt sich im Licht der Schimmer der Duftöle gut erkennen. Dies spricht für einen hohen Anteil an Parfümölen und eine hervorragende Qualität des Parfums. 

Das Eau de Toilette startet mit einer ungewöhnlichen, kontrastreichen Kopfnote. Fruchtig, floral, frisch und gleichzeitig mit der wärmenden Süße, die wundervoll auf den Gourmandcharakter einstimmt, wie wir ihn vom herkömmlichen Angel Eau de Parfum kennen und lieben.

Die Mandarine duftet gehaltvoll, beinahe ohne die typische zitrische Frische. Für wunderschöne Süße und florale Begleitung sorgt die Pfingstrose. Der Duft von Zuckerwatte, Schokolade und Praline ist schon in der Kopfnote von Thierry Mugler Angel EdT 2019 präsent und macht auch dieses Frauenparfüm zu einem Gourmandparfüm, das verführerisch lecker das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.

Schon die Kopfnote macht klar: Der Angel-Flanker in der Konzentration Eau de Toilette duftet viel intensiver, als die meisten Düfte anderer Parfümmarken, die als Eau de Parfum lanciert werden.

Thierry Mugler Angel EdT 2019 Herznote

Es ist erstaunlich, wie die beiden Duftbausteine Praline und Apfel sich olfaktorisch in einem Parfüm zusammenfügen lassen. Mit Honig, weißen Blüten, reifer Pflaume und weiteren süßen Früchten gelingt dies Parfümeurin Louise Turner meisterhaft.

Die offizielle Liste mit Duftbausteinen verheimlicht all die vielen süßen Zutaten, welche die Herznote von Thierry Mugler Angel Eau de Toilette aus 2019 füllen und mit köstlicher Gourmandsnote zu einem olfaktorische Naschwerk der Extraklasse machen.

Im Duftherz hat die Eau de Toilette Parfümversion sehr viel Ähnlichkeit mit dem klassischen Angel, das im Jahre 2012 seinen 20. Geburtstag feierte und auch mit dem Flanker einmal mehr seine virtuose Duftkomposition unter Beweis stellt.

Mit großartiger Sillage und köstlicher Duftformulierung begeistert uns die Herznote im neuen Thierry Mugler Parfüm – perfekt für Herbst und Winter.

Thierry Mugler Angel EdT 2019 Basisnote

Der beliebte Damenduft ist im Fond von karamelliger Süße verführerischer Schokolade und würzigem Vanillearoma geprägt, die bereits in der Kopfnote im Hintergrund zu riechen sind.

Für den Weg vom Parfümherz bis in die Fondnote nehmen sich die floralen und süßen Duftbausteine reichlich Zeit. Es dauert viele Stunden, bis der Angel-Flanker seine Basisnote erreicht. Dies sorgt dafür, dass Parfumistas bei diesem wunderbaren Gourmandparfüm sich ausgiebig einem der wohl schönsten Düfte hingeben können.

Als Eau de Toilette fällt die Patchouli Duftnote nicht ganz so üppig aus, wie bei Angel EdP. Dadurch erhält die Neuauflage etwas mehr Leichtigkeit im Ausklang. Doch dieser sollte keinesfalls unterschätzt werden – schließlich sind die Mugler Düfte für Intensität und überdurchschnittliche Haltbarkeit bekannt.

Sehr gut gefällt uns, dass sogar im Fond des Dufts alle Duftkomponenten für Verzauberung sorgen. In einer wundervoll harmonischen Dosierung, die insgesamt zwar etwas leichter als in der Originalversion verläuft, aber im Vergleich mit den meisten anderen Damendüften mit deutlich mehr Opulenz bis in die Duftbasis erhalten bleiben. Warme helle Hölzer runden die zauberhafte Duftkomposition brillant ab.

Mugler Angel EdT 2019 Kärtchen mit Duftprobe

Thierry Mugler Angel EdT 2019 – ein Damenduft, der nicht enttäuscht

Was für ein gelungener Flanker! Am nächsten Tag immer noch sehr gut auf der Haut zu riechen. Und auch optisch hat gefällt uns der Stern mit rosafarben Parfüm ausgesprochen gut. Als wir vom Launch des neuen Eau de Toilette erfuhren, haben wir uns gefragt;

Warum gibt unsere favorisierte Parfümmarke ausgerechnet kurz vor Winterbeginn ein Eau de Toilette heraus, wo doch von Männern und Frauen bevorzugt schwerere Herbstdüfte und Winterdüfte in der kalten Jahreszeit getragen werden!?

Die erste Riechprobe löste die anfängliche Skepsis sofort in einer sillagestarken Duftwolke auf. Auf das Label Mugler ist einfach Verlass. Trotz der Deklaration Eau de Toilette ist der Parfümeurin Louise Turner eine zauberhaft schöne Duftkomposition gelungen. Ab heute bleibt uns dieser Parfümeurname garantiert in Erinnerung.

Thierry Mugler Angel EdT 2019 ist eine charmante Begleitung für elegante Anlässe, für die Abendstunden, für Feste und besondere Ereignisse. Der himmlisch schöne Engel breitet seine beschützenden Flügel aus und umhüllt die Trägerin. Ob in der klassischen blauen Duftversion oder in der hier beschrieben rosafarbenen Duftkomposition. Zu diesem gelungenen Parfüm sagen wir JA!
"

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.