Parfüm gegen Liebeskummer und Herzschmerz

Hilft Parfüm bei Liebeskummer?

Liebeskummer mit Parfüm lindern?

Über die ungeahnten Fähigkeiten, die Parfüm und ätherische Öle verfügen, haben wir bereits Einiges geschrieben. Wenn Gerüche und Parfüms wirklich soviel Macht über unser Gefühlsleben ausüben können und wir uns dagegen nicht wehren können, liegt die Frage auf der Hand, ob sich mit Düften auch Liebeskummer manipulieren lässt. Vor Herzschmerz und Trennung bleibt kein Mensch verschont und jeder kommt im Laufe seines Lebens in die Situation, einen Partner schmerzlich zu vermissen.

Liebeskummer ist wie eine gewaltige Blockade, er raubt den Schlaf, macht das Konzentrieren fast unmöglich, schnürt einem die Luft ab, schlägt auf den Magen und sorgt rundum für kaum erträgliches Unwohlsein. Wer würde da nicht gerne eine Methode anwenden, um den tiefen Schmerz zu lindern und seinem Gefühlsleben etwas Balsam zu verabreichen. Am besten bekämpfen Sie Ihren Liebeskummer, wenn Sie um Ihren Partner und die Liebe kämpfen. Leichter gelingt es Ihnen, wenn Sie währenddessen Duftstoffe einsetzen, die Ihrem emotionalen Gleichgewicht gut tun. Dieser Artikel verrät Ihnen, welche Riechstoffe und Parfüms Sie verwenden sollten.

Rose

Rose

Wie Parfüm und Düfte bei Liebeskummer helfen können

Gerüche werden durch die olfaktorische Fähigkeit, also die Fähigkeit, Riechen zu können, in den Körper aufgenommen und dann direkt über die Nase an das Gehirn weitergeleitet. Das Gehirn speichert Gerüche sowie damit verbundene Ereignisse ab und löst eine Reaktion des Körpers aus. Diese kann positiv oder auch negativ sein. Einen Duft, den wir gerne riechen, bringt so eine positive Reaktion mit sich, ein Duft, der uns unangenehm erscheint, löst eine abwehrende Reaktion aus. Das wohl beste Beispiel dafür ist Ekel. Haben Menschen Herzschmerz, etwa durch eine zeitliche oder dauerhafte Trennung, können Sie deshalb auch durch bestimmte Gerüche oder ein Parfüm mit bestimmten Duftstoffen aktiv etwas gegen den Liebeskummer tun.

Welche Duftstoffe wirken?

Liebeskummer kann durch mehrere Gründe ausgelöst werden. Entweder befindet man sich in einer aktiven Beziehung, doch es ist gerade der Wurm drin, oder aber man ist zeitlich begrenzt oder sogar dauerhaft getrennt. Gründe für eine Trennung gibt es viele: der Partner ist auf Reise, liegt im Krankenhaus oder wegen dem Beziehungs-Aus müssen Sie auf den Partner verzichten. Grundsätzlich helfen Parfüm und ätherische Öle bei jeder Art von Herzschmerz, jedoch wird unterschieden, wie die schwierige Phase mit Düften erträglicher gemacht werden kann.

Es gibt zum Einen die Möglichkeit, Duftstoffe anzuwenden, die positiv mit dem Partner verknüpft werden, zum Anderen lässt sich der seelische Schmerz aber auch sehr gut mit Duftstoffen behandeln, denen allgemein eine positive Wirkung zugeschrieben wird. Da die typischen Beschwerden des Liebeskummers nur selten alleine auftreten, fassen wir die wichtigsten Symptome und ihre Gegenmittel zusammen.

Poême EdP Lancôme

Poême EdP Lancôme – die olfaktorische Liebeserklärung

Duftende Stimmungsaufheller gegen Sorgen

Liebeskummer & Trennungsschmerz

Zitrische Duftstoffe werden allgemein als stimmungsaufhellend und wohltuend empfunden. Deshalb können sie helfen, eine Trennung zu überwinden. Dazu gehören Bergamotte, Melisse und Zitrone. Hinzu kommen blumige Düfte wie Geranie sowie vor allem die Rose. Auch Lavendel, Muskat, das aromatische Rosmarin, Schafgarbe, Ylang-Ylang, Zirbelkiefer und Zypresse wirken wahre Wunder.

Erschöpfung & Burnout

Nervlicher Erschöpfung können Sie mit Bergamotte, Geranium, Lavendel, Melisse und Rosmarin sehr gut vorbeugen und bekämpfen. Bei ausgeprägter Nervosität helfen ätherische Öle der Kräuter Basilikum, Estragon, Majoran, Melisse, Muskatellersalbei.

Nervosität & innere Unruhe

Nachfolgende Duftstoffe kommen sehr oft in Parfüm vor und bewirken wahre Wunder bei starker Nervosität: Mairose, Mandarine, Magnolie, Orange, Sandelholz, Vanille, Vetiver und Zeder. All die zuvor benannten stärken zudem auch das Selbstbewusstsein, das unter Liebeskummer häufig mit leidet.

Magenprobleme & Herzbeschwerden

Bohnenkraut, Estragon, Fenchel, Koriander, Limette, Oregano, Schafgarbe und Wermut helfen, wenn der Liebeskummer auf den Magen schlägt. Bei akutem Herzschmerz wirken sich Kümmel, Magnolie, Mairose, Anis, Neroli, Orange und Rose als herzlindernd aus.

Allgemeines Wohlbefinden & besser schlafen

Eukalyptus steigert das allgemeine seelische Wohlbefinden und Estragon lindert das Gefühl von Hilflosigkeit und Schwäche. Für besseres Einschlafen sorgen Benzoe, Basilikum, Estragon, Lavendel, Melisse, Neroli, Orange, Sandelholz, Thymian, Ylang-Ylang und die Rose sowie Jasmin.

Dior Addict Eau de Parfum 2012

Dior Addict Eau de Parfum 2012

Dieses Parfüm hilft gegen Liebeskummer und Herzschmerz

Damit Sie ein wirklich effizientes Parfüm gegen die typischen Beschwerden bei Liebekummer und Herzschmerz bei Trennung finden, sollten Sie darauf achten, dass die gewünschten Inhaltsstoffe nicht nur in der Kopfnote enthalten sind, sondern am besten über alle drei Phasen der Duftpypramide verteilt vorkommen.

Ein Duft, der fast alle einzelnen wohltuenden Riechstoffe enthält, ist Sublime von Jean Patou aus dem Jahre 1992, das noch immer auf dem Markt erhältlich ist. Es enthält in der Kopfnote spritzige Bergamotte, grüne Noten, Koriander und Mandarine – echte Garanten für etwas Aufheiterung. Im Herz wirken Gartennelke, Iriswurzel, Jasmin, Lilie, Maiglöckchen, Rose und Ylang Ylang wohlig wärmend, Geborgenheit spendend und Nerven beruhigend. Amber, Eichenmoos, Moschus, Sandelholz, Styrax, Tonkabohne aber vor allem Vanille, Vetiver, Zeder und Zibet lassen Sie besser schlafen und leichter zur Ruhe kommen.

Boss Orange aus dem Jahr 2009 ist ebenfalls zu empfehlen, da er im Kopf roten Apfel, im Herzen Orangenblüte und weiße Blüten entfaltet, um in der Basis auf warme, beruhigende Duftstoffe wie Sandelholz und Vanille zu setzen. Kümmel, gut für Herz und Herzschmerz, findet sich auch in Parfüm wieder. So etwa der Damenduft Starlight von Etienne Aigner (2008), der ebenfalls Gute-Laune-Nuancen wie Ananas und Bergamotte enthält. Im Fond von Starlight beruhigen zudem auch Sandelholz und Vanille die Nerven. Mit ähnlich wirksamen Duftstoffen können Sie auch Hypnotic Poison Eau Sensuelle von Christian Dior auftragen. Hierin wirken Kümmel, Orangenblüte, Rose, Sandelholz, Vanille und Ylang-Ylang gegen Liebeskummer. Für Männer ist der Duft Le Mâle von Jean Paul Gaultier ideal. Er enthält alles, was sich positiv auswirkt.

Düfte des Partners

Bei vorübergehender Trennung, aber auch bei einem ungewollten Beziehungs-Aus können Düfte helfen, die Sie mit dem Partner oder Ex-Partner verbindet. Etwa das Parfüm, das der geliebte Mensch immer trägt oder aber ein Gourmandparfüm, das die Duftstoffe der Lieblingsspeise oder des Lieblingsgetränks des geliebten Menschen enthält. Natürlich bringt auch das Schnuppern an einem getragenen Wäschestück des Partners ihn oder sie näher. Das Riechen an einem getragenen T-Shirt ist mit dem vertrauten und geliebten Duft des Partners behaftet und vermittelt deshalb die vermisste Nähe. Bei einer endgültigen Trennung kann jedoch genau dieses den Liebeskummer und die Sehnsucht noch verstärken. Doch ebenso wie der Herzschmerz verliert auch ein T-Shirt des Partners langsam aber allmählich den Duft des Menschen und kann darum im Ablöseprozess dennoch hilfreich sein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.